Casta Diva

6.2.2017. Fehlerfrei wird diese Welt nie sein. Doch es gibt Viele, die das systematisch, rücksichtslos ausnutzen und dagegen kämpfen. Sonst gäbe es keine Spannungen, keine Kriege. Die hohe Energie der Spannungen ist glatt verschwendet, völlig nutzlos, wenn sie sich nicht vereinigen mit anderen, übergeordneten Kräften.

Ist das so einfach? Jeder Tag gibt darauf viele Antworten. Wir leben im grenzenlosen Universum unveränderlicher Gesetze. Die Biologie fragt nicht lange. Sie wirkt und schafft tagtäglich Neues.

Diese Gesetze muss man genau erforschen, denn sie sind stark und anspruchsvoll, gehorchen vorerst keinem Geld und keiner materiellen Macht. Doch wer sie bricht, ist schon von Anfang an der Quelle und schaut auf die Ursachen.

Wenn das Alles so alltäglich ist, reicht auch heute, jede einzelner Tag. Eigentlich belanglos und banal  Nichts für Schlagzeilen. Mit Personen, die man immer wieder trifft. Dazu gehört sogar die dummdreiste, alberne Regie, die über das Mobilfunknetz drn Standort eines Opfers ausspäht, dann mit Prognose-Programmen seine täglichen Gewohnheiten ausspioniert. Dann folgen Provokationen mit bezahlten Statisten.

Das Alles ist längst dokumentiert und immer öfter Teil von Pressemeldungen. Elektronische Spuren lassen sich nicht löschen, wenn sie erst einmal verbreitet sind.

Das gilt schon seit über hundert Jahren. Enrico Carusos (1873 – 1921) Stimme ohne knisternde und knasternde Nebengeräusche anzuhören, ist schon lange kein Problem mehr.

Und wer wüsste etwas von der größten Sängerin aller Zeiten, Maria Callas, wenn  ihre Stimme nicht aufgezeichnet worden wäre. Hier kann man das hören.

https://www.youtube.com/watch?v=YCmXMNUD3SY 

.