Fünf Sinne

10.5.2017. Fünf starke Sinne haben alle Säugetiere: Sehen. Hören. Riechen. Schmecken. Fühlen. Genau so auch der Mensch. Doch da ist mehr. Das Reflektieren, Planen. Abstrakte Philosophie, die sich in Realität verwandelt. In Energie. Doch nicht als Luftgespinste, mit Phantasie wie … Weiterlesen

Münchhausen

29.3.2017. Baron Münchhausen, der vermutlich vor dreihundert Jahren lebte, ist der Inbegriff des Lügenerzählers. Das Dritte Reich versuchte 1943, zwei Jahre vor dem eigenen Untergang,aus diesem Thema einen Monumentalfilm im großen Hollywood-Format zu machen, mit den damals noch recht seltenen … Weiterlesen

Blick in die Zukunft

7.11.2016. Das Allen zugängliche Wissen der Welt wächst immer schneller. Warum dann überhaupt noch Spannungen, Krisen? Weil jede Einzelperson eigene Filter hat, zur Verarbeitung und Auswertung der Datenfluten. Selbst „Big Data“, der grenzenlose Wunschtraum, Alles lückenlos zu erfassen und zu … Weiterlesen

Falsche Prognosen

4.10.2016. Fast schon Novemberwetter. Kalt und regnerisch. Doch  die frühe Dunkelheit dämpft den Blick auf die flachen Äußerlichkeiten, die trügerischen Fassaden. Wunschgemäß geht man auch dorthin, wo  sonst die Touristenmassen sich drängen. In eine alte Großgaststätte, deren Inneres sich seit … Weiterlesen

Neunmalklug

14.7.2016. Neunmalklug – das sind die Siebengescheiten, die alles besser wissen. Was für eine Anmaßung! Die Welt kann von einem Einzelnen gar nicht mehr enträtselt und verbessert werden. Vor ein paar Tagen im Kulturzentrum Gasteig. Jemand setzt sich dazu sich … Weiterlesen

Hokuspokus

29.06.2016. Die Filmbranche wird immer hässlicher und langweiliger. Das Münchner Filmfest rollt zur Zeit noch bis Sonntag, mit einer Überfülle neuer Produktionen, die nach kurzer Zeit aus den Kinos verschwinden. Kürzlich hatte ich ein Gespräch mit einem älteren Herrn, der beklagte, … Weiterlesen

Plaisir d’Amour

24.6.2016. Nicht nur die Ökonomie hat Gesetze, deren Missachtung Schaden stiftet. Selbst im Bereich der Gefühle gibt es das, auch ohne dass ein weltfremder Jurist darüber dicke Regelwerke schreibt. Die Emotionen sind ein universaler Instinkt. Wenn Leidenschaften sich das falsche … Weiterlesen

Geheimnisse im Tresor

16.6.2916. „Bräustüberl“, das ist ein kleines Wirtshaus. wo das Glasfenster zum Nebenraum einen großen Stahlkessel sichtbar macht, in dem ständig frisches Bier erzeugt wird. Gibt es dazu noch eine Außenterrasse, sind abends alle Tische schnell besetzt. Mittags ist es ruhiger. Spontane … Weiterlesen

Die Logik des Absurden

8.3.2016. Wasserfälle und Bäche haben Eines gemeinsam: Sie rauschen und plätschern dahin. So sind auch Besprechungen mit vielen Teilnehmern, internationalen Konferenzen, Diskussionen, in denen jeder etwas drauflos redet, aber nichts dabei herauskommt, und am Ende heißt es: In vier Wochen … Weiterlesen

Italien wackelt

16.1.2015. Italien, das alte Sehnsuchtsland der Nachkriegsdeutschen, hat immer noch seine Traumlandschaften und die zweitausend Jahre alten Weltstädte aus der Antike. Der Tourismus brummt. Industriegiganten wie Ferrari, Fiat, Ferrero sind weltberühmt. Leckerbissen wie Wein, Oliven und Zitronen gehen in alle … Weiterlesen