Fairouz

17.7.2017. Die berühmte libanesische Sängerin Fairouz, geb. am 20.11.1934, wird in der ganzen arabischen Welt verehrt. Ihre hoch emotionale Stimme ließ sie nicht nur für Liebeslieder erklingen, sondern für politische Mitteilungen, endlich Frieden in der Region zu schaffen, die seit … Weiterlesen

Die Harmonie der Welt

12.6.2017. Heute war zunächst ein Tag mit kühlen Regenschauern. Dann folgte  wolkenlose Hitze. Drinnen in einem anderen Haus murmeln  nur wenige Stimmen, die an gekühlten Speisetheken halblaut sich dämpfen und verkleinern. Freie Fahrt Fahrt für viele Assoziationen. Dann eine kleine … Weiterlesen

Nessun Dorma

8.6.2017. So einfach ist das Schwierigste. Ein neuer Tag erwacht. Mit wolkenlosem Sonnenlicht und offenen Problemen. Die lösen sich von selbst, wenn man die Beteiligten gut kennt. Die Wissenden. Die Meister. Und die verlogenen Scharlatane. Machmal reicht dafür ein Anruf. … Weiterlesen

Nächte in weißem Satin

6.3.2017. Die angebliche Informationsüberflutung ist ein Modewort unserer Zeit. Die unendlich vielen Signale waren immer da, aber man konnte sie nicht ordnen unnd verstehen. Im deutschen Mittelalter vor tausend Jahren blühten bereits Wissenschaften, die damals und mit heutigen Methoden nicht … Weiterlesen

Father Christmas

15.12.2016. Dezembernebel ist besonders geheimnisvoll an den dunklen, kurzen Wintertagen, wenn das Licht um den Gefrierprunkt kreist. Auf solche Stimmungen reagieren Emotionen. Die Wissenschaft ist anders. Die physikalischen Gesetze der Natur lassen sich logisch enträtseln, die Ursachen der grauen Bilder, … Weiterlesen

Die höchste Macht

1.8.2016. Geheimtipps gibt es überall. Das sind Sehnsuchtsorte, die nicht jeder kennt. In den Großstädten häufen sie sich. Manchmal sind es nur winzige Absturzkneipen („Boazn“), in denen es zu ungewöhnlichen Treffen kommt. Oder die Hinterlassenschaften eines früheren Prominentenlokals, das nur … Weiterlesen

Peter Sadlo

4.7.2016. Den Schlagzeuger Peter Sadlo, Jahrgang 1962, habe ich vor vielen Jahren in einem Klassischen Sinfoniekonzert erlebt. Er beherrscht meisterhaft die Nuancen eines Instruments, das allgemein nicht besonders wichtig genommen wird. Vor allem zaubert er mit dem Nachhall, wenn ein … Weiterlesen

Greensleeves

22.6.2016. „Jetzt ist der Winter unseres Missvergnügens ein großer Sommer.“ Das klingt freundlich und passt  zum heutigem, erstmals heißen Sommertag in diesem Jahr. Aber mit diesen Worten beginnt auch William Shakespeares düsteres Königsdrama „Richard III“, über einen historisch  tatsächlich existierenden … Weiterlesen

Baker Street

29.5.2016. Die englische Hauptstadt London ist Thema unzähliger Texte und Filme. Doch erst, wenn man vor Ort ist, lernt man sie besser kennen. Das Parlament mit dem Glockenturm „Big Ben“ ist gar nicht so weit entfernt vom Buckingham Palast. In … Weiterlesen