Entzifferung und Deutung von Rätselzeichen

9.8.3017. Die fortschreitenden Lebensbewegungen sind manchmal vorhersehbar. Dafür gibt es sogar Computerprogramme, die alltägliche Gewohnheiten des Menschen analysieren und voraussagen. Das klappt zwar oft, aber nicht immer. Wie die Wettervorhersage. Denn das Wetter setzt sich zusammen aus ständig wechselnden Elementen: Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Windgeschwindigkeit, geographischem Standort und anderen, stets veränderlichen Merkmalen, die laufend neue Ergebnisse erzeugen und einer konkreten Voraussage widersprechen. 

Gewissheiten, Sicherheiten? Die gibt es trotzdem. Bei politischen Wahlen sind es Prognosen, Voraussagen mit Hilfe der Statistik, die schon kurz nachSchließung der offiziellen Wahllokale ein detailliertes, fein gerastertes Ergebnis anzeigen.

Und das wär’s dann? Je nach Thematik. Auf viele Bereiche lassen sich solche Berechnungen überhaupt nicht anwenden. Ein durchschlagende Beispiel dafür ist die Psychologie. Deshalb stimmen viele Aussagen der Experten nicht, weil sie ihre eigene Perspektive einfach auf Andere übertragen. Das geht schief. Dafür gibt es konkrete Beispiele. Gestern Mittag war es ein langjähriger Bekannter, der nach einer überflüssigen, missglückten und verschlampten schweren Operation vor sechs Jahren an starken Depressionen litt. Mittlerweile ist das Vergangenheit. Aber es ist gelungen.

An erfolgreichen Ergebnissen kann jeder selbst arbeiten. Jeder Misserfolg ist eine Treppenstufe aufwärts.

Zu den schwierigsten Rätseln gehört die Notenschrift. Jeder Musikexperte kann sie lesen, aber nicht unbedingt verstehen. Denn dazu gehört die Entzifferung und Deutung der Zeichen, die zum Beispiel bei der Bildersprache der ägyptischen Hieroglyphen erst im 19. Jahrhundert gelang, durch Jean-Francois Champillon  (1790 – 1832) .

Was bedeutet die fogende Musik? Hier kann man zuhören:

https://www.youtube.com/watch?v=3pioV8yB3iA 

.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.