1987, im Biergarten

24.6.2022. Hat man Zuschauer beim Kritzeln von Notizen, werden sie dann neugierig, wenn sie etwas Besonderes, Spannendes vermuten. In einem sogenannten Prominentenlokal sagte der Wirt nur, „Schreibst du schon wieder?.“ Über ihn gab es dabei nichts Schlechtes zu lesen, aber er bildete sich ein, dass die Gäste Tag und Nacht über ihn nachdachten. Solche Wahnvorstellungen können weit verbreitet sein, vor Allem bei großen Nullen mit leerem Kopf. .Dann füllen sie sich mit trockenem Stroh, verkaufen es aber an jeden Zuhörer. Raschelfreunde sind nicht sehr beliebt, mischen sich aber gern überall ein. Bis die Zuhörer flüchten.

Gekritzelte Notizen müssen für Fremde gar nicht verständlich sein. Sie sind wie Leuchfteuer am dunklen Meer, und gehören nur zur Orientierung. .Bei der Jahreszahl 2000 reicht das aus, zur Erinnerung an meine erste Teilnahme an offenen Internet-Diskussionen. Damals war der Ozean noch ganz still, danach brachen Erdbeben und Stürme aus, obwohl ich meine Stimme bis heute nicht verändert habe. Diese gesamte Webseite hat den gleichen Tonfall, dazu Begründungen für neue Ideen und nachprüfbare Kritik an Schäden, deren Verursacher öffentlich bekannt sind. Also sind auch ihre persönlichen Daten geschützt, aber mit jeder Suchmaschine kann man ihre Querverbindungen finden. Kein Grund zur Schadenfreude, die Zeit ist imer abhängig von Energie und Geschwindigkeit. Das ist Einsteins (1879 – 1955) Relativitätsformel, ein Universalgesetz. Als Kosmologe suchte er die Weltformel, die Alles erklärt. Sie funktioniert nur mit den Universalgesetzen, deren Verletzung harte Strafen auslöst. Dazu gibt es hier mehrere Kapitel.

Das hat viel mit der Religion zu tun, will aber die Fehler der Kirchenführer vermeiden. Sie sind nicht angreifbar, weil unsere Verfassung auch die Glaubensfreiheit garantiert. Aber die Realität beweist auch die Beispiele für das Gegenteil, den kritiklosen Gehorsam.

Solange noch ein Durchblick und eine freie Fernsicht möglich ist, ist jede Vielfalt wünschenswert. Dafür gibt es die Bildersprache der Symbolik, auch ein Thema unter diesem Text. Das Ziel ist die „stärkste Energie der Welt“. Das kann keine politische Macht sein, mit der Staaten beherrscht werden, sondern nur eine Energie, die den Urknall auslöste, vor 14,8 Milliarden Jahren, als die Dimensionen von Zeit, Raum und Materie entstanden. Dazu gehören unzählige Kleinigkeiten. Das natürliche Gefühl für einen Mindestabstand. In überfüllten Biergärten ist das nicht möglich, aber überall dort, wo ein Gedankenaustausch stattfindet. Wer dabei keine Distanz beachtet, hat auch keinen inneren Abstand zu den besten Themen. Wer diese Regel nicht beachtet, ist für Freizeitveranstaltungen bestens geeignet, für die komplizierten Probleme aber nicht. Darum steckt die Welt voller Probleme, auch aus einer symbolischen Perspektive. Wo alle am Tisch durcheinander reden oder sich Einzelne  in den Vordergrund drängen, kommt nichts mehr dabei heraus.

.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.