Die Bilder des Dekalogs

31.5.2022. Die zehn Wagnerwerke sind eine Abbildung des Universums. Das früheste ist der „Holländer“, es wird beherrscht von einem Sturm auf dem Ozean und der inneren Zerrissenheit eines Menschen, der sich nicht aus dem Sturm befreien kann. Dem Innenleben, danach … Weiterlesen

Leere Stammtische

31.5.2022. Nicht alltäglich, aber tatsächlich vorhanden: Trifft man in München Menschen, die auch tatsächlich etwas bewegen in ihrem Beruf, dann tragen sie unauffällige Kleidung und reden niemals über ihre Traumvillen in der Südsee. Aber wenn sie nicht dumm beschwatzt werden, … Weiterlesen

Die rasende Inflation

31.5.2022. Die Inflation, die Geldentwertung bekommt täglich ein höheres  Tempo. Steigende Preise spüren nicht nur die Alltagsmenschen, sondern die Industrie und die Großfirmen. Wir haben einen gut aussehenden Finanzminister, besser wäre es, wenn er gute Ideen hätte. Ein unbekannter Experte … Weiterlesen

Die Rückkehr der Gewinne

30.5.2022. Alle Kosten für ein Projekt müssen auch wieder zurück kommen, plus Zinsen und Gewinn. Wer dabei nicht die Wahrheit sagt, tanzt schon auf dem Glatteis bis es bricht. Das gelingt vorübergehend, aber als Dauerzustand ist es dumm. Die Beispiele … Weiterlesen

Neue, schmelzende Eisplatten

30.5.2022. Ein Thema waren gestern die schmelzenden Eisplatten in Alaska und die Veränderungen im menschlichen Bewusstsein. Heute ist das schon untergetaucht, die Stichwörter allein ergeben keinen Zusammenhang, aber man kann ihn herstellen, in allen 46 Kapiteln (Kategorien) hier. Für Einzelfälle, … Weiterlesen

Das Kapitol in Washington

29.5.2022. Im Kapitol der Vereinigten Staaten sind die beiden Parlamente, die über  Gesetze entscheiden, Am 18.9.1793 legte George Washington den Grundstein, nach ihm ist die Hauptstadt benannt. Die Idee dieser Gesetze gilt bis heute: Die Freiheitsrechte sind auch die stärkste … Weiterlesen

Das Londoner Fest der Nationen

28.5.2022. Im Jahr 1931 wurde der Commonwealth gegründet, eine freie Vereinigung der Staaten, die vorher aus London als abhängige Kolonien geführt wurden. Gestern wurde in der Westminster Abbey, der englischen Krönungskirche, das Jubiläum gefeiert, mit Abordnungen aus allen Nationen. Anwesend … Weiterlesen

Vergessene Namen

28.5.22. Einen Namen  nicht zu vergessen, lohnt sich nur dann, wenn er auch wichtig ist. Trotzdem bleibt eine Menge übrig. Den Namen des Finazministers vergisst man schnell, wenn nichts von seiner täglichen Arbeit weiß. Das ist auch nicht notwendig, wenn … Weiterlesen

Valencias Schule der Nacht

27.5.2022. In Europa verstärkte sich vor fünfhundert Jahren die Suche nach fremden Kontinenten. Kolumbus wurde damit berühmt, aber auch die englische Königin Elisabeth I. (1533 – 1603) war erfolgreich, weil sie Aufträge gab, an Seefahrer und Entdecker. Die hatten ganz … Weiterlesen

Noch mehr Globalisierung

27.5.2022. Zu den Stichwörtern, die abgenutzt sind, gehört Globalisierung. Am Anfang war das ein Hoffnungszeichen, längst wird es überall gebraucht. Also wirkt es nicht mehr. Die „weltweite Verbreitung“  ist  auch kein Markenzeichen mehr, aber ein unersetzlicher Teil der Realität. Dabei … Weiterlesen

Weltreiche, im Westen und im Osten

26.5.2022. Die weltweiten Querverbindungen steigern sich immer mehr, aber die innere Distanz der Beteiligten auch. Das Schmieröl wird zähflüssiger, nicht immer ein gutes Zeichen, weil zwar viel geredet wird, aber nur Nebensachen. Jahrelang hatte ich ein Stammlokal mit den unterschiedlichsten … Weiterlesen

Das einfachste Studium

26.5.2022.  Wer an einer Universität studieren wollte, musste vorher neun Jahre lang zum Gymnasium. Das war schon vor schon vor sechzig Jahren veraltet, wurde aber einfach nicht geändert. Zu viele Jahre für Englisch, Latein, Geschichte und Physik. Die Liste ist … Weiterlesen

Preiswerte Weltreisen

25.5.2022. Für die Kunden werden Weltreisen immer billiger, für die Mitarbeiter nicht. Also sind es keine Spitzenverdiener. Die Urlaubsziele sehen sich immer ähnlicher. Swimmingpool, große Wohnblocks mit Sicherheitspersonal, manchmal uniformiert, aber immer unauffällig. Denn auch die einheimische Bevölkerung ist dankbar … Weiterlesen

Touristen in der Antarktis

25.5.2022. Peinliches kommt aus Davos. Beim Familientreffen mächtiger Wirtschaftsführer, mit Zugang zu riesigen Geldquellen, sagen die neuen Redner nichts zum Ende des Ukraine-Kriegs, der schon seit drei langen Monaten  grenzenlose Schäden anrichtet. Jetzt wird über den Einsatz neuer Technik zur … Weiterlesen

Feste Traditionen

24.5.2022. Traditionen, das lange Festhängen an alten Zeiten, kann romantisch sein, auch die damit verbundenen Feste. Aber manchmal zeigen sich dabei auch alte Bremsklötze, die jede Beweglichkeit blockieren. Gemeinsam mit Bequemlichkeit kann das sehr stark sein. Wenn in Rom ein … Weiterlesen

Das Wirtschaftsforum in Davos

24.5.2022. Das Weltwirtschaftsforum in Davos war einmal eine exklusive Veranstaltung, bei der nur die besten Köpfe auftraten. Natürlich in einem Luxushotel. Was sie hinter verschlossenen Türen aushandelten, blieb meistens geheim oder tauchte nur in exklsiven Kommentaren auf, meistens mit einem … Weiterlesen

Ein guter Raumklang

23.5.2022. Wenn Musik einen großen Raum ausfüllt, hat das mehrere Wirkungen. Die Ursache, die Quelle lässt sich nicht mehr genau feststellen, bei aufwändigen Lautsprechern ist das genauso. Umso wichtiger ist Klarheit. Wenn nur ein undeutlicher, fetter Klangbrei übrig bleibt, fehlen … Weiterlesen

Alleinunterhalter

23.5.2022. Alleinunterhalter können große Hallen voll besetzen. Als Komödianten (Comedians) schaffen sie es, dass das Publikum auf das Zurufen von witzigen Stichwörtern begeistert tobt. Oder es reicht eine leere Bühne, mit einem schweigenden Menschen. Nach zwanzig Minuten geht er wieder, … Weiterlesen

Was ist los in New York?

23.5.2022. Was passiert zur Zeit in New York? Das interessiert nur diejenigen, die dorthin  aktive Querverbindungen haben. Nur wenn  die Informationen wichtig ist, wandern sie automatisch zum Empfänger, elektronisch. Wenn er mittags Zeit dafür hat, reicht das meistens. Dabei geht … Weiterlesen