Die Tafel aus Smaragd

1.12.2020. Im Lauf der Jahre wird es immer erstaunlicher, wie Viel sich überall wiederholt. „Das Große ist wie das Kleine“, heißt es geheimnisvoll in der mittelalterlichen Tabula Smaragdina (Tafel aus Smaragd). Der Autor soll ein weiser, antiker Grieche aus der … Weiterlesen

Lächelnde Fratzen

23.11.2020. Das eigene Gesicht kann sich Niemand selbst aussuchen. Hässliche Menschen können sehr empfindliche Antennen haben, für den Reichtum des Innenlebens in der äußeren und inneren Welt. Als München noch die Hauptstadt der Freizeit und der Kultur war, gab es … Weiterlesen

Falsche Noten

23.11.2020. Mit den Naturwissenschaften können manche Schüler nicht Viel anfangen. Das liegt aber an den Lehrern. Wer in der Physik nur Formeln abfragt und in der Geschichte nur Jahreszahlen, erzeugt Müdigkeit. Genauso die Wiederholung immer gleicher Inhalte. Oder ein Übergewicht … Weiterlesen

Pelleas im Nebelwald

20.11.2020, Claude Debussy hat einige bekannte Musikstücke geschrieben. Berühmt wurde er mit „Pelleas et Melisande“. Das ist schwer zugänglich, weil die Dirigenten oft damit gar nicht umgehen können. Dann klingt es – nach Nichts. Das gleiche Schicksal hatte zunächst auch … Weiterlesen

Francis Drake

10.11.2020. Francis Drake (spanisch: El Draque, deutsch: Franz Drache) (1540 – 1596) war ein englischer Pirat und Weltumsegler. Entdecker. Im Auftrag von Königin Elisabeth I. besaß er einen „Kaperbrief“. Damit war es ihm erlaubt, spanische Schiffe zu überfallen und deren Warenbestand … Weiterlesen

Schwarze und weiße Magie

8.11.2020. Schwarz und Weiß sind die bekanntesten Gegensätze. Extreme. Ohne Farbabstufungen auch langweilig. Im Denken kommen sie nur selten vor, weil sich da alle Erfahrungen vermischen. Bilder. Phantasien. Das ist interessant. Aber spannend sind auch Extreme, weil sie Wirkungen haben. … Weiterlesen

Nächtlicher Nebel

7.11.2020. Nebel wirkt nachts besonders geheimnisvoll. Zu der Dunkelheit und Stille draußen, dem Verstummen der Automotoren und wispernden Stimmen kommen die Bilder der Phantasie, die sich eigene Welten schafft. Einer der ersten Filme von Alfred Hitchcock war „Der Mieter“, aber … Weiterlesen

Das Erwachen

5.11.2020.Das Aufwachen ist etwas Alltägliches. Aber es geschieht unterschiedlich. Wer morgens um sieben Uhr am Arbeitsplatz sein muss, geht sieben Stunden vorher schlafen, dann sind die inneren Batterien eigentlich wieder aufgeladen. Schichtarbeiter müssen manchmal morgens um zwei Uhr beginnen, gehen … Weiterlesen

El Cid

4.11.2020. Spaniens Zeit als Weltreich ist lange vorbei. Ähnlich wie das Imperium Romanum, das vor zweitausend Jahren in Italien einen Wendepunkt erlebte: Den Beginn unserer Zeitrechnung, als in einem Dorf am östlichen Mittelmeer Christus geboren wurde, dessen Gedanken die gesamte … Weiterlesen

Signale aus der Ewigkeit

3.11.2020. Wenn man zu sehr abgelenkt wird durch aktuelle Nebensächlichkeiten, dann dämpft das auch die klaren Erinnerungen an die Außenwelt und das Innenleben. Sie wirken trotzdem, unbewusst und sie melden sich dann, wenn es Zeit dafür ist. Bei der Mehrheit … Weiterlesen

Die Weltformel – Shakespeares Sonette

2.11.2020. Eine Weltformel erklärt Alles. Eigentlich kann sie sich nicht auf ein einziges Thema beschränken. Oder auf einen einen einzelnen Denker. Doch es geht. Nur auf die Methode kommt es an. Ihre Wirkung und Reichweite. Für die konservative Forschung ist … Weiterlesen

Der Feuervogel

29.10.2020. Als Igor Strawinski (1882 – 1971) das Ballett „Der Feuervogel“ veröffentlichte, galt er als musikalischer Skandalmacher, weil er nichts von den einschmeichelnden Tonen seines „Schwanensee“-Kollegen Tschaikowski anbot, sondern harte Rhythmen und durchaus auch überirdische Klänge. Gewöhnungsbedürftig. Später übernahm Maurice … Weiterlesen

Bauwerke der Ewigkeit

29.10.2020. Vollkommenheit ist ein Ideal, das in der Realität oft beschädigt wird, aber als Ziel nicht zerstörbar ist. Die Ziffer Zwei enthält die beiden Elemente der Fläche, Länge mal Breite. Das gilt für jedes Fundament. Für die Basis. Die statisch … Weiterlesen

Stabile Brücken – Unteruhldingen

27.10.2020. Am Bodensee, nördlich von Meersburg, liegt das Pfahlbaumuseum Unteruhldingen, mit Gebäuden aus der Steinzeit, vor 2,6 Millionen Jahren, der frühesten Epoche der Menschheitsgeschichte, als das Material Stein zum ersten Mal als Werkzeug benutzt wurde. Das Wikipedia-Lexikon weiß Einiges darüber: … Weiterlesen

Haydns „Schöpfung“

27.10.2020. Joseph Haydn gelang nicht Alles. Er arbeitete am Kaiserlichen Hof in Wien und lieferte oft Gebrauchsmusik ab, klanglich zufriedenstellend, aber inhaltlich manchmal voll gepflegter Langeweile. Seine bedeutendsten Werke waren zwei. „Die Jahreszeiten“, mit einer beseelten Wiedergabe der materiellen Welt, … Weiterlesen

Drahtlose Magie

26.20.2020. Schon lange ist in der Klassischen Musik ein Stillstand eingetreten. Richard Strauss (1864 – 1949) schuf noch Neues, stieß dabei aber an seine persönlichen Grenzen. Sonst waren viele Eintagsfliegen dabei, die sich zwar viel Mühe gaben, aber kein großes … Weiterlesen

Klangzauber, auf allen Ebenen

24.10.2020. Räume bestehen aus drei architektonischen Dimensionen: Breite. Länge. Höhe. Eine vierte Dimension ist die Akustik. Der Raumklang. Sie ist in Arbeitsräumen unwichtig und überall dort, wo nur körperliche Aktivitäten zählen. Kommt Musik dazu, ist es das wichtigste Thema. Heutzutage … Weiterlesen

Barcelona 1986

1986 ging der letzte Urlaub, von Westfalen aus nach Spanien. Geplant war damals zuerst Südfrankreich, aber dort war es schon unterwegs so teuer, dass nach einer einzigen Übernachtung in Perpignan, es gleich weiter ging, über die nahe Grenze, direkt in … Weiterlesen

Die spanische Wunderkraft

22.10,2020. Die spanische Gruppe „La Fura dels Baus“ hat einige außergewöhnliche Operninszenierungen verfilmt. Sie hat damit ganz Neues gewagt und Bilder geschaffen, die das Innenleben der Werke erweitern. Hierzu das Wikipedia-Lexikon: „Dabei versucht die Gruppe, Musik, Bewegung, natürliche und künstliche … Weiterlesen

Die Säulen des Himmels

19.10.2020. Die mittelalterlichen Kathedralen wurden als Säulen des Himmels bezeichnet. Sie hatten eine besonders gute Hallen-Akustik für Musik. Die gesamte Ausstattung wurde mit Bild-Symbolen ausgefüllt. Tragende Säulen. Stützende und stabilisierende Bögen. Separate Erker. Fenster aus farbigem Glas. Ihre Bildersprache sollte … Weiterlesen