Drei Einzelstücke

23.10.2021. In Antiquariaten gibt es manchmal Einzelstücke, die nur ein paar Euro kosten, aber einen hohen persönlichen Wert entwickeln. Ein Besucher hat mir Jahren ein Bild geklaut, das nur die Farbkopie eines alten holländischen Gemäldes war, eine Winterlandschaft, aber ich … Weiterlesen

Kein Bach, sondern ein Ozean

22.10.2021. Wenn man in ganz einfachen Dingen etwas Erstaunliches entdeckt, kann das wie ein Lottogewinn sein. Oder etwas Anderes, das unbezahlbar ist oder noch gar nicht entdeckt wurde. Weil die Antennen dafür fehlen. Weltweit ist das erstaunlich, weil Funkwellen oder … Weiterlesen

Wasser und schlafende Vulkane

21.10.2021. Bei jeder Nährlösung im Reagenzglas können ganz unerwartte Reaktionen entstehen, aber beim Universum und vor Allem beim Planeten Erde ist das gar nicht möglich. Schon im Altertum hat man wichtige Naturgesetze entdeckte. Nach dem Mittelalter kamen im 16. Jahrhundert … Weiterlesen

Persönliche Geschenke

20.10.2021. Private Geburtgeschenke soll man zu Hause lassen. Aber gestern bekam ich eine Ausgabe von Freuds Hauptwerk „Traumdeutung“, mit einem selbst gestalteten Titelbild. Es zeigt oben die Sonnenstrahlen aus einem Bild des Pharaos Echnaton, der als einzigen Gott die Sonne … Weiterlesen

Das unsichtbare Universum

18.10.2921. Auch wenn die Weltraumkameras Galaxien fotografieren, die Millionen Kilometer weit entfernt sind, ist das nur mit der elektronischen Weiterleitung über das Internet möglich. Genauso beim Leben in den tiefsten, lichtlosen Ozeanen, das noch Niemand persönlich gesehen hat, aber durch … Weiterlesen

Konkurrenz aus Asien

16.10.2021. Anfang der Achtziger Jahre brach die westdeutsche Textilindustrie zusammen, obwohl die freie Marktwirtschaft viele Möglichkeiten hatte, das zu verhindern. Die Manager hatten überhaupt nicht bemerkt, dass in Asien bereits ein immer stärkere Konkurrenz heranwuchs, die viel niedrigere Löhne zahlte. … Weiterlesen

Neue Spitzenwerte

16.10.2021. Vor sechzig Jahre erreichte das Wirtschaftswunder Spitzenwerte. Gleichzeit begannen Panik-Attacken. In Berlin kam es 1968 zu Studentenunruhen. Die Teilnehmer hatten gut verdienende, reiche Elternhäuser oder lebten von staatlicher Unterstützung. Die Ostberliner DDR nutzte die Spannungen aus und hatte überall … Weiterlesen

Karfreitagszauber 1928

14.5.2021. Den großen Waldfriedhof in Münster habe ich nur zwei Mal besucht, an einem Karfreitag. Beim ersten Mal besuchte dort ein Freund das Grab seiner Eltern. Ich blieb im Auto sitzen und hörte Wagners „Karfreitagszauber“. Das war 1986. Zehn Jahre … Weiterlesen

Passau im Bayerischen Wald

14.5.2021. Das Dorf Wolframs-Eschenbach mit 122 Einwohnern und die Großstadt Passau haben auf den ersten Blick nicht viel gemeinsam. Doch Alles ist relativ. Für diese Erkenntnis brauchte der Physiker Albert Einstein lange Rechenformeln, die nur schwer verständlich sind, aber das … Weiterlesen

Wolframs-Eschenbach

13.10.2021. Der Ort Wolframs-Eschenbach liegt 18 Kilometer südlich von Ansbach, nicht weit von Nürnberg. Er hat 122 Einwohner, ist aber weltberühmt als Geburtsort des Dichters Wolfram von Eschenbach (1170 – 1220), den Autor des mittelalterlichen Ritterromans „Parzival“. Das war auch … Weiterlesen

Geduld oder Ungeduld

11.10.2021. Die stärkste Macht auf der Welt sind nicht die Politiker, sondern das Universum. Es hat vor Allem viel Geduld. Die Zeitabläufe können physikalisch gemessen werden, aber Albert Einstein entdeckte, dass auch die Zeit nur relativ ist. Hinter diesem Gedanken … Weiterlesen

Gastarbeiter und Gäste in Nordbayern

10.10,2021. In einer abgelegenen westfälischen Kleinstadt gibt es kaum Sensationen. Die erste geschah 1963, als die Gastarbeiter aus Süditalien auftauchten. Sie sahen ganz anders aus als die blassen Deutschen: Braungebrannt, als hätten sie vorher nur Urlaub gehabt. Das stimmte überhaupt … Weiterlesen

Gewitterzauber

9.10.2021. Im Hochsommer ist es besonders eindrucksvoll, wenn eine schwarze Gewitterwand sich aufbaut. Nach wenigen Minuten ist der wolkenlose Himmel verschwunden und oben wird alles unheimlich, pechschwarz. Das muss nicht lange dauern. Dann ist der Hochdruck abgebaut. Wenn Regenschauer dabei … Weiterlesen

Offene Frühwerke

8.10.2021. Komplizierte Dinge werden einfacher, wenn man sich auf die Hauptsachen konzentriert. Allerdings muss man sie vorher bewerten und auswählen, sonst gibt es ein Chaos. Wenn es aber klappt, funktioniert die Meditation. Man muss das nur trainieren. Dann dämpfen sich … Weiterlesen

Erinnerungen an Wieland Wagner

07.10.2021. Richard Wagners (1813 – 1883) letztes Werk „Parsifal“ nannte er selbst sein „Weltabschiedswerk“. Ein Jahr vor seinem Tod in Venedig wurde es uraufgeführt. Seine geniale Begabung für das Geheimnisvolle, Mystische steigert er dabei noch. Umso spannender ist es, diese … Weiterlesen

Steine aus Glas

6.10.2021. Nur wenn alle Einzelteile lückenlos zusammenpassen, bekommt ein Glasbild aus vielen farbigen Steinen eine magische Leuchtkraft. Vor Allem, wenn auf die natürlichen Elemente die Sonne fällt, die stärkste Energie. Deshalb sehen die Fenster so aus, hinter den Kirchen-Altären in … Weiterlesen

Die Architektur der Macht

30.9.2021. Die Thriller von Alfred Hitchcock sind deshalb so geheimnisvoll, weil er am Ende alle Rätsel logisch auflöst und alle Zweifel beseitigt. Manchmal erfährt der Zuschauer sogar schon in den ersten Minuten, wer der Mörder ist und erlebt dann, warum … Weiterlesen

Das Blumenfeld in Rom

29.9.2021. Auf dem Blumenfeld  (Campo de Fiori) im Rom  steht die pechschwarze, überlebensgroße Statue eines Mönches mit tief herabgezogener Kapuze, der hier auf einem Scheiterhaufen verbrannt wurde. Über den Fall von Giordano Bruno (1549 – 1600) schrieb ich hier am … Weiterlesen

Doktor No

29.9.2021. Heiße Eisen brauchen vorher kalte Kochplatten, sonst verbrauchen sie zu viel Energie oder machen Ärger. Dieses Problem löse ich damit, dass die heißen Eisen hier nur aus nachprüfbaren Fakten bestehen, die Jeder sofort in den Informationsmedien finden kann. Noch … Weiterlesen

Wichtige Nebensachen

27.9.2021. Wenn  Gespräche um ein bestimmtes Thema kreisen, kann es sein, dass sie endlos werden und ein paar Tage später einfach weitergehen, so wie eine gute Melodie, die man nicht los wird. Natürlich lässt sich das abschalten, aber manchmal ist … Weiterlesen