Ein Kreuzgang

19.5.2022. Der Alltagsnebel ist einerseits ganz natürlich, beim Wetter. Gemeint ist damit auch der Berg von Arbeit, der Menschen zusammenbringt, die nicht zusammenpassen. Dann entsteht viel Staub und Bewegung, aber kein Erfolg. Oft nur Kriege und Kraftverschwendung, die wie Blutsauger … Weiterlesen

Der teuerste Film 1963

16.5.2022. Julius Cäsar war der mächtigste Mann seiner Zeit. Vor zweitausend Jahren waren sein Ziel die germanischen Stämme in Nordeuropa. Im Süden tauchte er in Ägypten auf. Dort verliebte er sich in die Königin Cleopatra, die mit ihm ein gemeinsames … Weiterlesen

Das Tryptichon vom Ring

9.5.2022. Am 27.4.22 gab es hier eine Überschrift: „Magische Orte“. Zum gleichen Thema gibt es über 1.000 andere Artikel: https://luft.mind-panorama.de/?s=magische+orte&x=25&y=9 Der letzte Beitrag handelte auch von der Burg Montségur“ in Südfrankreich, Vorbild für diie sagenhafte Gralsburg Monsalvat in den mittelalterlichen … Weiterlesen

Pariser Leben in Lyon

8.5.2022. Geheimnisse mögen keine Trampeltiere, aber ausgerechnet die tun oft geheimnisvoll, machen Andeutungen, verbreiten Halbwahrheiten, also Unwahrheiten. Besonders oft im Internet, aber die Prüfmethoden verbessern sich ständig. Ein Universalmittel hilft dabei: Wegschauen, aber aufmerksam bleiben. Das verjagt die Schlimmsten, was … Weiterlesen

Schneckentempo

6.3.2022. Außer dem Stillstand bei den Hauptproblemen gibt es unerwartete Bewegungen. Die Gasversorgung ist einerseits ein Risiko geworden, andererseits gibt es flüssiges Gas, das sich über große Strecken transportieren lässt. Der Wirtschaftsminister hat dazu klare Ideen, der Rest der Regierung … Weiterlesen

Achim Freyers „Freischütz“

5.5.2022. Achim Freyer schuf 1981 in Stuttgart eine bemerkenswerte „Freischütz“-Inszenierung. Er gestaltete surrealistische Bilder, die sofort eine starke Wirkung erzeugten. Sieht man das vierzig Jahre später, nur durch einen Zufall wieder, ist es erstaunlich, dass die Wirkung sogar noch stärker … Weiterlesen

Schnelle Notizen

2.5.2022. Notizbücher haben den Zweck, Gedanken in Kurzform festzuhalten, damit sie nicht sofort vergessen werden. Einkaufszettel verschwinden im Müll, wenn sie erledigt sind. Andere Alltagsthemen auch. Oder sie haben schon nach kurzer Zeit keinen Wert mehr. Stärker sind Assoziationen. Gedankenbrücken. … Weiterlesen

Lohengrin 1965 in Wien

1.5.2022. Vergleiche mit der Vergangenheit soll man nicht übertreiben, dann verfälschen sie das Original. Grundsätzlich sind sie unersetzlich bei Analysen, für einen Blick auf Verbesserungsmöglichkeiten, also für die Zukunft. Die technische Perfektion von Musikaufnahmen ist nicht mehr zu übertreffen, aber … Weiterlesen

Die Energie des Universums

28.4.2022. Die stärkste Energie der Welt ist der Mehrheit gar nicht bekannt oder löst falsche Bewertungen aus. Es ist die Magie. Man muss das nur neu definieren. Sie loste den Urknall aus, bei dem vor 13,8 Milliarden Jahren die Dimensionen … Weiterlesen

Magische Orte

27.4.2022. Beliebte Urlaubsziele sind immer langweiliger geworden. Die Ausstattung der Hotels ist austauschbar, die Preise auch. So sehen auch die Städte aus. Alte Gebäude stehen unter Denkmalschutz, die neuen sehen aus wie Schuhschachteln, die aber von Menschen genutzt werden. Seit … Weiterlesen

Vor 59 Jahren

25.4.2022. Das Jahr 1963 ist schon seit 59 Jahren vorbei, aber es wird immer lebendiger. Zum Beispiel in dem Artikel von heute, „Das alte Haus“. Er enthält viele Querverbindungen zur Gegenwart, beschränkt sich dabei aber nur auf das Wichtigste. Am … Weiterlesen

Walküre 1963

23.4.2022. Wenn man alte Geräte ausmustert, liegt das daran, dass die Technik sich immer schneller verändert. Selbst Speicherplätze brauchen eine neue Umgebung, aber mittlerweile sorgen die Hersteller dafür, dass es nicht mehr so oft geschieht. Elektroschrott vergammelt nicht, nimmt aber … Weiterlesen

Kryptowährung

22.4.2022. Eine Kryptowährung bietet keine traditionelle Bank an, aber er es ist kein Falschgeld, sondern Spielgeld. Im Internet wird es für Computerspiele gebraucht. Und genau dann  wird es interessant. Jeder Spieler kann privat einen echten Preis festlegen. Vor einem Gericht … Weiterlesen

Wichtige Fremdsprachen

18.4.2022. Wenn man eine Fremdsprache lernt, ist das gar nicht schwer, wenn man will. Deshalb gibt es hier oft Hinweise zu Themen, die allgemein nicht bekannt sind. Zu einem bekannten Bild von Henri Rousseau schrieb ich am 15.2.16:“Das Gemälde „Die … Weiterlesen

Karfreitagszauber 2022

15.4.2022. Die großen Bewegungen der Weltgeschichte hängen an einzelnen Namen. Die Folgen mussten viele Menschen gemeinsam ertragen. Oder dankbar dafür sein. Es sind so viele Leitfiguren, dass man sich auf eine kleine Auswahl beschränken muss, und in Zukunft werden es … Weiterlesen

Messpunkte im April

13.4.2022. Vergleichbare Messpunkte sind eine Fundgrube, wenn man die richtigen Werkzeuge benutzt. Auch überschaubare Beispiele können dabei Abgründe öffnen. Ein Datum kann  den Beginn und das Ende einer ganzen Epoche markieren. Gestern war das der Beitrag „Ostern vor zehn Jahren“.  … Weiterlesen

Ostern vor zehn Jahren

12.4.2022. Ostern vorr zehn Jahren war ein Glücksfall. Damals gab es noch den vorzeitigen Ruhestand. Wer nicht mehr zwanzig Jahre alt war, bekam eine Einladung. Der Abteilungsleiter schilderte die Vorteile. Finanzielle und eine kürzere Arbeitszeit. Ich habe sofort genickt, aber … Weiterlesen

Peter Hofmann

8.4.2022.. Stimmbänder sind empfindlich, ein guter Sänger wird damit reich. Es gibt immer weniger, auch weil die großen Musiktheater nicht mit Mikrofonen arbeiten. Damit zweitausend Zuschauer keine Feinheit verpassen, müssen die Künstler brüllen, stundenlang. In Münster stand 1985 ein guter … Weiterlesen

Helles Licht in Allemonde

8.4.2022. Schaut man auf die politische Situation, sieht man ein Chaos, ein Durcheinander, das einfach nicht kleiner wird. Also muss man die Perspektive wechseln. Am Ukraine-Krieg hängen vor Allem Menschen. Die staatlichen Grenzen werden immer unwichtiger, weil die Informationen sich … Weiterlesen

Im Nebel: Allemonde

7.4.2022.. Golaud ist in Debussys „Pelleas und Melisande“ das Zeichen der Finsternis. Er wird von der geheimnisvollen Melisande abgewiesen, die sich in seinen Bruder Pelleas verliebt. Rasend vor Wut tötet ihn Golaud. Ohnmächtige Beobachter des Dramas sind die Eltern, König … Weiterlesen

Der Prozess

4.4.2022. Für die Spielkameraden war es ein Spass: Wenn Passanten vor der Gartenhecke vorbeigingen, sahen sie eine Geldbörse. Jeder bückte sich, um nachzuschauen, ob Geld drinnen war. Einerseits war sie leer, andererseits war ein dünner Faden daran befestigt. Wenn hinter … Weiterlesen

Alte Schatzkisten

3.4.2022. Wenn man gute alte Filme wiedersieht, kann das wie Neuland sein. In der letzten Zeit war das die Verfilmung von Mussorgsky „Chowantschina“, die im Jahr 1959 Vera Strojewa gelang, mit Künstlern des Moskauer Bolschoi-Theaters. Dazu gibt es hier zehn … Weiterlesen

Dienen 2022

30.3.2022. Absolut ist gar nichts. Der Absolutismus war das Merkmal von allein herrschenden Kaisern und Königen. Im Jahr 1789 wurde er in Frankreich abgeschafft, und der letzte König wurde in Paris öffentlich hingerichtet. Sein Vorgänger, Ludwig XIV, hatte noch erklärt: … Weiterlesen