Stabile Brücken – Unteruhldingen

27.10.2020. Am Bodensee, nördlich von Meersburg, liegt das Pfahlbaumuseum Unteruhldingen, mit Gebäuden aus der Steinzeit, vor 2,6 Millionen Jahren, der frühesten Epoche der Menschheitsgeschichte, als das Material Stein zum ersten Mal als Werkzeug benutzt wurde. Das Wikipedia-Lexikon weiß Einiges darüber: … Weiterlesen

Die spanische Wunderkraft

22.10,2020. Die spanische Gruppe „La Fura dels Baus“ hat einige außergewöhnliche Operninszenierungen verfilmt. Sie hat damit ganz Neues gewagt und Bilder geschaffen, die das Innenleben der Werke erweitern. Hierzu das Wikipedia-Lexikon: „Dabei versucht die Gruppe, Musik, Bewegung, natürliche und künstliche … Weiterlesen

Norma im Tempel, Teil 2

19.10.2020. Die beste Norma-Inszenierung stammt aus London. Dabei ist Folgendes wieder eingefallen: Im Dezember 2003 war ich zum ersten und letzten Mal ein paar Tage in London. Auf dem Stadtplan stand die U-Bahn-Station „Temple“. Das hätte auch nur ein austauschbarer … Weiterlesen

Norma im Tempel

18.10.2020. Die Geschichte der Freimaurer ist sehr spannend. Sie wurden oft ungerecht behandelt, waren massiven staatlichen Verfolgungen ausgesetzt und sind – zu Recht – vorsichtig, weil man sie, auch gar nicht absichtlich, falsch verstanden hat. Schwierigkeiten mit diesem Thema habe … Weiterlesen

Ordo Novo Tre

18.10.2020. Die Zeichen einer neuen Weltordnung gibt es schon lange. Sie sind enthalten in der Bildersprache der Symbolik. die es schon gab, als die Menschen noch keine Grammatik und keine abstrakten Begriffe kannten. In der Numerologie sind Ziffern der Ausdruck … Weiterlesen

Die Sehnsucht nach Traumlandschaften

16.10.2020. Die Sehnsucht nach Traumlandschaften ist das Thema in der gesamten Reisebranche. Auch im Privatleben spielt es eine große Rolle. Theoretisch kann das überall sein, wo man sich wohlfühlt ist also nicht gebunden an die Geographie oder den Standort. Aus … Weiterlesen

Das letzte Schweigen

16.10.2020. „Das Schweigen im Walde“ ist ein alter Heimatroman von Ludwig Ganghofer. Er meint die menschenleere Natur aber das gibt es auch ganz woanders. „Reden ist Silber. Schweigen ist Gold.“ „Si tacuisse, philosophum mansisse“. (Hättest du geschwiegen, wärest du ein … Weiterlesen

Archetypen aus der Urzeit

16.10.20320. Die bisherigen Artikel zur „unsichtbaren Weltuhr“ waren nur Zwischenstationen. Dabei haben sich verschiede Aspekte vertieft, die zwar schon angesprochen wurden, aber noch nicht umfassend. Völlig erledigt werden kann das gar nicht, denn es handelt sich um eine Fortentwicklung, die … Weiterlesen

Die Schalen des Zorns

15.10.2020. Eine neue Welt braucht eigentlich auch eine neue Energie. Aber das ist nicht so. Was die Welt antreibt, sind ganz alte Kräfte, die überhaupt nichts von ihren Fähigkeiten verloren haben. Und es wurde hier schon oft erklärt, wer diese … Weiterlesen

Das Lichtschwert

13.10.2020. „Krieg der Stern“ wurde nach seiner ersten Vorführung schon rasch zum Welterfolg. Grund waren phantastische Filmeffekte, Abenteuer im Weltraum und der ewige Kampf zwischen Gut und Böse. „Darth Vader“, der dunkle Vater, war eine finstere Figur, die nur aus … Weiterlesen

Die Aufwertung des Zaubergartens

7.10.2020. Wagners Privatgrundstück Wahnfried wurde ihm von der Stadt geschenkt. Dort liegen auch die jetzigen Eigentümerrechte. Ganz dringend ist die Sicherung des übergeordneten Denkmalschutzes und des Ensembleschutzes. Das ist bisher erstaunlicherweise nicht geschehen. Deshalb müssen die Bundesregierung, als Mitglied des … Weiterlesen

Die Karte der neuen Welt

6.10.2020. Die meisten Karten haben geographische Zwecke. Aber es gibt auch Karteien, Dateien, die für überschaubare Ordnung in einem Chaos sorgen, damit man schnell zu Ergebnissen kommt. Dazu gehören Daten über die Anzahl der Wohnbevölkerung, deren Einkommen und als Vergleich … Weiterlesen

Zehn Wunderwerke

5.10. 2020. Am 17. 10. 1966 starb Wieland Wagner (1917 – 1966) in der Münchner Nussbaumklinik. Er wurde nur 49 Jahre alt. Aufgrund zahlloser Presseberichte und Buchkommentare habe ich danach angefangen, mich intensiv mit dem Werk seines Großvaters zu befassen, … Weiterlesen

Falsche Logik und heilige Zahlen aus dem Mittelalter

25.9.2020. Falsche Ergebnisse müssen keine Fehler sein, sondern absichtliche Provokationen oder Fälschungen sind auch beliebt. Das ist nicht immer sofort feststellbar, kann auch ein Scherz sein. „Zwei und zwei, das macht fünf. “ Das war in der Schulzeit beliebt, um … Weiterlesen

Hörselberg und Venusberg

25.9.2020. Der dicht bewaldete Hörselberg liegt in der Nähe des thüringischen Eisenach. Dort, auf der Wartburg, spielt eine Handlung, die zunächst den Titel „Der Venusberg“ bekam. Doch als der Textautor Richard Wagner erfuhr, dass Leipziger Medizinstudenten darüber frivole, respektlose Witze … Weiterlesen

Am Anfang: Kein Bach, sondern ein Ozean

24.9.2020. Albert Schweitzer schrieb ein dickes Buch über Johann Sebastian Bach. Immer wieder verglich er ihn darin mit Richard Wagner und nannte Beide: Alpha und Omega der Musik. Anfang und Ende des Klangs. Der Endzeit-Mann selbst schrieb über Bach (1685 … Weiterlesen

Die wackelnden Schalen der Waage

22.9.2020. Die Gewichte einer Waage müssen gleichmäßig belastet werden. Sie dprfen nicht wackeln oder sich nach einer Seite hin abwärts neigen, sonst stimmt etwas nicht. Entweder ist das Messinstrument kaputt oder der Besitzer hat es manipuliert, zu seinem eigenen Vorteil. … Weiterlesen

Zehn sichtbare Wunder am Grünen Hügel

23.9.2020. Wunder sind manchmal Einbildungen in der Phantasie. Aber wenn sie sich nachweisen lassen, sieht es anders aus. Hier geht es um die zehn Hauptwerke Richard Wagners, die im Juli und August am Grünen Hügel gezeigt werden. Es handelt sich … Weiterlesen