Die Klarheit der Zahlenmystik

24.9.2021. Der Ablauf aller Computerprogramme wird vom Binärsystem gesteuert. Das ist die Kombination der beiden Ziffern Eins und Zwei. Sie sind auch das Symbol eines Paares, das gemeinsam Neues schafft. So funktioniert die Numerologie, die Zahlenmystik. In der Kabbala wird … Weiterlesen

Weit offene Grenzen – Mystik,Teil 2

22.9.2021. Dieser zweite Teil zum Thema „Mystik“ soll auch nur ein Vorspiel sein. Ein Überblick. Er ergänzt den Artikel von gestern „Weit offene Grenzen – Mystik, Teil 1: https://luft.mind-panorama.de/mystik-2/ Vorhin erschien der Kommentar „Überflüssige Geschenke“. Zitat: „Kräftige Sprachbilder sind ein … Weiterlesen

Überflüssige Geschenke

22.9.2021. Wer eine hässliche Porzellanvase als Geschenk bekommt, kann sie einfach fallen lassen. Die Scherben klebt Niemand mehr zusammen, weil die Bruchstellen sichtbar bleiben, auch eine dünne  Farbenschicht, denn eine dickere Paste sieht nicht gut aus. Trotzdem stehen viele hässliche … Weiterlesen

Gesamtschau der Wagnerwerke

19.9.2021. Kürzlich hat Jemand auf einen Knopf gedrückt, und das lange Zeit eingeschlafene Wagner-Thema ist wieder aufgewacht. Es sieht aber nicht zerwühlt und müde aus, sondern ist rundum erneuert. Das erlebt man an vielen Musiktheatern, aber es bekommt ihnen nicht, … Weiterlesen

Klingendes Eisen und laute Glocken

17.9.2021. Gar nicht geplant war gestern die Überschrift „Die Gesetze der Mystik“. Eigentlich ist es auch falsch, feste Gesetze bei einem Mysterium zu vermuten, das sich jeder konkreten Beschreibung entzieht und auch nicht restlos aufzulösen ist. Vorhin wusste ich plötzlich, … Weiterlesen

Den Titusbogen gibt es immer noch

15.9.2021. Welche zerstörerischen Dimensionen große Kriege haben, ist in Europa nur noch ein Thema der Historiker. Das ist ein gefährlicher Irrtum. Am  5.11.2019 habe ich dazu den Artikel geschrieben: „Der Titusbogen in Rom“ : https://luft.mind-panorama.de/der-titusbogen-in-rom/  Zitat: „Kaiser Titus (39 – … Weiterlesen

Der Ahnenkult wird immer wichtiger

15.9.2021. Die materielle Welt der Körper ist weitgehend erforscht. Das Äußere und das Innere der Elemente Wasser, Luft, Feuer und Erde. Doch das Zusammenspiel macht Probleme, die  immer noch ganz langsam erkannt und bearbeitet werden. Als Beispiel nur die Wälder … Weiterlesen

Plisch und Plum

14.9.2021. Olaf Scholz, Jahrgang 1958, ist ein sympathischer Mensch, zur Zeit der beliebteste Kanzlerkandidat, leider auch noch Finanzminister. In der Vergangenheit waren die besten Künstler dabei Franz Josef Strauss und Karl Schiller, die ab 1.12.66 bis zum 2.7.72, als erfolgreiche … Weiterlesen

Das Unglück an der Isar

Am 10.7.21 schrieb ich über das Münchner Ausflugsgebiet „Thalkirchen und die Zentrallände“ https://luft.mind-panorama.de/die-zentrallaende/  Zitat: „Zwischen Harlaching und Thalkirchen drängen sich die Sonnenfreunde am Flaucher. Noch weiter südlich ist die Zentrallände, ein Ziel für die Transport-Bretter aus dicken Holzstämmen, die aus … Weiterlesen

Unzerstörbares Gold

12.9-.2021. Die Filmregisserin Leni Riefenstahl  (1902 – 2003) bekam nach dem Zweiten Weltkrieg überhaupt keine Aufträge mehr, wegen ihres Films „Triumph des Willens“. Bei der Trauerfeier in der Aussegnungshalle des Ostfriedhofs hielt eine Ansprache nur ihre langjährige Hausärztin Antje-Kathrin Kühnemann. … Weiterlesen

Aus der Steinzeit der Musikaufzeichnungen

11.9.2021. Die besten Musikaufnahmen aller Zeiten sind nicht durch fehlerlose Digitaltechnik entstanden. Aber die Elektronik macht es heute kinderleicht, Stimmen wieder zu vollem Klang zu erwecken, die vor 160 Jahren auf den Musikbühnen Triumphe feierten. Wenn sie vierzig Jahre später … Weiterlesen

Unsichtbare Antennen

10.8.2021. Das Unsichtbare existiert auch für die Augen, man muss nur die Spuren lesen können. Einstein und Freud haben ganze Universen davon entdeckt, unbekannte Planeten, die eine neue Weltraumkamera niemals findet. Wer nur oberflächlich hinschaut, sieht davon einfach gar nichts … Weiterlesen

Nietzsches Absturz

30.8.2021. Wer Unglück hat, wird auch zum Thema von Ahnungslosen. Dann werden Gerüchte und Vermutungen verbreitet, möglichst mit wichtigtuerischen Kommentaren. So vergingen auch die letzten Tage vom bayerischen Märchenkönig Ludwig II (1845 – 1886). Nachdem die bayerische Staatsregierung Lügen über … Weiterlesen

Schaulaufen für Prominente

5.9.2021. Prominente sind begeistert, wenn sie endlich mal wieder in der Zeitung stehen. Es gibt einfach zu viele davon. Auch die noch unbekannten Filmstars der Zukunft werden schlagartig hellwach, wenn sie entdeckt werden. Die Namen von Prominenten darf Jeder veröffentlichen, … Weiterlesen

Die drei Nornen

1.9.2021. Wenn eine Prognose richtig ist, eine Voraussage der Zukunft, dann freut das vor allem die Direktoren großer Firmen. Die Manager. Denn davon hängen die Erfolge und ihre eigenen Gehälter ab. Wenn sie sich nicht freuen, haben sie ein Problem. … Weiterlesen

Gute Verbindungen

3.9.2021. Wer in den Tierpark Hellabrunn geht, will Bewegung sehen, sonst kann er gleich zu Hause bleiben und sich Fotos anschauen. Zu viel Unruhe ist nicht angenehm, trotzdem ist sie  weit verbreitet. Als Einstein die nphysikalische Relativitätstheorie entdeckte, war ihm … Weiterlesen

Phönix aus der Asche

31.8.2021. Wenn ein Staat zusammenbricht, kann aus der Asche ein ganz neue Leben entstehen. Das ist eine Universal-Regel. Der Phönix  ist ein mythischer Vogel, der am Ende seines Lebenszyklus verbrennt, um aus  seiner eigenen Asche wieder neu zu erstehen. Als … Weiterlesen

Ganz oben auf der Siegertreppe

28.8.2021. Thema Nummer Eins kann jeden Tag etwas Anderes sein, weil die Informationsquellen immer heftiger sprudeln. Das Meiste kann man sofort vergessen. Thema Nummer Eins auf dieser Webseite ist der Komponist Richard Wagner (1813 – 1883). Er steht auch an … Weiterlesen

Das erste Wort am Anfang hieß Logos

26.8.2021. Martin Luther übersetzt den ersten Satz des Johannes-Evangeliums: „Am Anfang war das Wort. “  Im griechischen Original heißt es, etwas anders: „Am Anfang war die Logik (Logos).“ Das hat mir vor vielen Jahren eine Sprachwissenschaftlerin erzählt. Der Unterschied ist … Weiterlesen

Ein Bild verschwindet im Schatten

25.8.2021. Ein Bild, das im Schatten verschwindet, dessen Umrisse immer unklarer werden. Das konnte man  in der Vergangenheit vergessen, weil es wertlos war. Aber wir befinden uns längst im Beginn einer neuen Zeit. Bilder aus ferner Verganheit werden die Hauptaufgabe … Weiterlesen