Klare Formen

28.11.2022. Was überschaubar  ist, wird leicht verstanden. Eine Goldgrube für Betrüger. Die Symbolik dabei täuscht, denn man kann sie missverstehen. Ein Meister war Wieland Wagner (1917 – 1966). Er hinterließ Inszenierungen mit klaren Formen und starken Farben, die ihn ab … Weiterlesen

Der alte Russe

24.11.2022.  Damit  die  jetzigen Ängste  nicht  wahr werden, muss man auf die Vorzeichen schauen. Verändern die   sich nicht, sind  es Alarmsignale, auch wenn sie nicht auf Rot stehen. Dazu  gibt es hier  das Kapitel „Universalgesetze“.  1972 lebte in München ein … Weiterlesen

Andere Bilderteppiche

21.11.2022.  Weit offene Biergärten im Sommer,  Einzelstücke eines großen Bilderteppichs der Vergangenheit,  im  November  sowieso. Das verblasst, weil andere Teppiche sich darüber schieben  und den Blick versperren.  Reisen nach Wien  und London vor Jahren, Tage in Eschenbach und Nürnberg. Die … Weiterlesen

Das Sternenrad

20.11.2022. Das  Sternenrad  existiert nur als Bild, für Vergleiche, die man in die Alltagssprache übersetzen kann. Die älteste Sprache der Menschheit waren Symbole,  Bilder, die immer noch lange Reden überflüssig machen und stark wirken,  wenn man sie versteht. In der … Weiterlesen

Ewige Spuren

18.11.2022. Die Sozialen Netzwerke sind faszinierend, aber immer noch ein Grund für Streitereien, die sich nicht mehr an die Gesetze halten. Die Europäische Gemeinschaft hat  dabei  aufgeräumt, aber es ist noch nicht überall aufgefallen. Ein Grund für einige Firmen, sich … Weiterlesen

Winterbilder im Norden

16.11.2022. Im Jahr  1968  machte unsere Schulklasse  die einzige Klassenfahrt, weil die Lehrer Angst davor hatten, dass sie für Fehler der Schüler, unterwegs,  bestraft wurden, wegen Vernachlässigung der Aufsichtspflicht. Mit dem Reisebus ging es nach Würzburg, Bamberg, und unterwegs sangen  … Weiterlesen

Autogrammstunden

15.11.2022. Autogrammstunden  sind langweilig, wenn die Gastgeber langweilig sind. Die Krimi-Autorin Donns Leon liebte Händel-Opern, deshalb konnte man sie vor 20  Jahren Jahren treffen, in einer Buchhandlung, nicht weit von der Oper. Ich legte ihr ein Exemplar von Sun Tsus … Weiterlesen

Meistersinger, Salzburg 2013

11.11.2022. Die vollständige  Aufzeichnung der Meistersinger 2013 konnte ich erst jetzt anschauen. Damit wird kein kalter Kaffee aufgewärmt.  Stefan Herheim hat seine Ideen vom „Parsifal 2008“  erweitert und bereichert. Dirigent ist wieder der eindringlich leitende Daniele Gatti, mit den Wiener … Weiterlesen

Das Gedächtnis der Menschheit

10.11.2022. Die Niagara-Fälle als Naturschauspiel kennt Jeder von Fotos, doch stärker sind Erinnerungen, die sich verwandeln, weil ihr Ursprung sich geändert hat. Die Situation, das Wissen darüber und die ungelösten Probleme. Seit dem Beginn der Menschheitsgeschichte gibt es die Ur-Bilder, … Weiterlesen

Ein Abschied, vor zehn Jahren

9.11.2022. Der November ist ein Monat der Gedenktage, auch für die Erinnerungen an den Sommer 2012, vor zehn Jahren.  Am 1.7.12 starb Margot Werner, mit der ich jahrelang persönliche Gespräche führte, wo sie nicht als Star auftrat, sondern mit ihren … Weiterlesen

Künstlicher Krieg

8.11.2022. Ein wissenswertes Geheimnis der Digitalisirung sind auch die Metadaten.  Ihre Veränderung kann Fotos und Filme ganz neu machen. Schwarzweiß wird farbig,  Männer haben Stimmen wie Tiere und das alles täuschend  echt. So rettet man wertvolle Filme vor der Selbstzerstörung, … Weiterlesen

Die Dinge im Hintergrund

7.11.2022. Modewörter sind beliebt, meistens steckt nur Stroh dahinter. Metadaten klingt genauso, doch das wird ein unsichtbares Instrument, für die Zukunft im Osten und im Westen. Genaueres dazu unter diesem Text. Unsichtbare Schlüssel für die Zukunft, die Technik brauchen, aber … Weiterlesen

Das zerbrochene Glas

29.10.2022. Splitter eines zerbrochenen Glases wieder zusammenzusetzen, ist selbst dann schwer, wenn es wertvoll ist. Denn die Spuren der Beschädigung bleiben. Das ist die Symbolsprache, oder die Metaspuren, die unsichtbar sind, aber große Wirkungen haben können. auch noch in der … Weiterlesen

Du gehst auf meinen Träumen

28.10.2022.  Zitat aus dem Internet: „Lucentia Poesia“  zu Ludwig II. : „Als König mit militärischen Ambitionen und politischer Stratege, war er sicher nicht sehr erfolgreich, galt seine Liebe doch der Musik, Kunst, Architektur und Poesie. Zu Lebzeiten als „Fantast“ degradiert, … Weiterlesen

Wertvolle Informationen

25.20.2022. Das Wort „Metadaten“ wird in Zukunft hier keine besondere Rolle spielen, doch der Inhalt hat bereits ein neues Kapitel ausgelöst. das auch unter der Überschrift „Die neue Welt“ gelandet ist, weil es immer wertvoller und wichtiger wird. Die meisten … Weiterlesen

Mir ist so wunderbar

20.10.2020. Beethovens einzige Oper „Fidelio“ beginnt mit einem harmlosen Singspiel, hinter Kerkermauern. Dann kippt die Stmmung völlig um, und das Drama beginnt.  Vorher singen vier Solisten ein Quartett, ein  Höhepunkt des Werks.  Jeder ist mit sich selbst beschäftigt, mit seinen … Weiterlesen

Alte Rezepte

12.10.2022. Die alten Rezepte funktionieren nicht mehr, das erfährt man hier in jedem Beitrag, der auch keine Phantastereien braucht, sondern Fakten, die mit Vergleichen,  zwischen Vegangenheit und Gegenwart,  auch die Zukunft öffnen, „die neue Welt“.  Die Inversionstechnik ist eine Methode, … Weiterlesen

Schwarze Anzüge

9.10.2020. Gibt es Zufälle?  Natürlich, und die meisten kann man sofort vergessen. Sie bekommen erst dann einen Wert, wenn dabei die Bildersprache der Symbolik erkennbar ist, deren Deutung hier drei eigene Kapitel hat. Vor vier Jahren setzte sich, beim Mittagessen, … Weiterlesen

Verbrauchte Energie

8.10.2022. Das Training, zur Abwehr der alläglichen Zumutungen, verbraucht  Energie, die stärkste der Welt, deren Quelle unter diesem  Text ein eigenes Kapitel hat. Damit muss man sparsam umgehen, oft nur ein neues Modewort, wenn es gar nicht beachtet wird. Das … Weiterlesen

Die Wende, nach 1990

3.10.2022. In München habe ich damals die Wiedervereinigug erlebt, die heute ihr Jubiläum hat. Damals lief noch Alles privat ab, abends gab es Streit mit einem Besucher, der nach dreimonatiger Bekanntschaft immer unangenehmer wurde und bald aus dem Blickwinkel, völlig … Weiterlesen

Alberichs Gruß

2.10.2022. Geschenke zum 35. Geburtstag, so wie er vorhin erklärt wurde, können nur Hinweise sein, die von den Empfängern angenommen werden und tatsächlich in der Wirklichkeit wieder aufauchen, mit allen Folgen. Damit die Liste nicht endlos lang wird, reicht eine … Weiterlesen