Traumstädte unterwegs

14.6.2021. Traumstädte und Sehnsuchtsorte können ihren Glanz verlieren, wenn der Lack ab ist. Als die frühere Hauptstadt Berlin, nach dem Zweiten Weltkrieg, zu einer einsamen Insel im Osten wurde, steigerte sich München wie eine Rakete zur „heimlichen Hauptstadt“. Die große … Weiterlesen

Gezappel

1.6.2021. In den letzten Tagen hörte man  nicht nur schlechte Nachrichten. Aber am 1.10.20 gab es hier ein neues Kapitel: „Der Weltuntergang“. Damals dauerte die große Weltkrise schon ein halbes Jahr. Jetzt, genau ein halbes Jahr später,  verstärken sich die … Weiterlesen

Das falsche Gold

31.5.2021. Selbst Weltgeister sind nicht unbedingt friedliche Menschen. Der bayerische Märchenkönig Ludwig II. (1845 – 1886) sagte bei der ersten Begegnung zu Richard Wagner, „Von jetzt an werden Sie keine finanziellen Sorgen mehr haben.“ Wagner war dafür genau die richtige … Weiterlesen

Schnellzüge

25.5.2021. Der letzte Beitrag gestern endete mit zwei Sätzen: „In Beethovens dramatisch-tragischer Oper „Fidelio“ gibt es ein Stück, bei dem vier völlig unterschiedliche Personen gemeinsam einen Gedanken teilen und ein Lied voller Freude singen: „Mir ist so wunderbar“. Im Jahr … Weiterlesen

Die Bändigung der Datenflut

18.5.2021. Ein großer Irrtum: Was den Menschen antreibt, ist bekannt. Zwar sind sehr viele Fakten in den Archiven zu finden, aber man kann sich zunächst auf Stichwörter beschränken: Charles Darwin (2809 – 1882) entdeckte die Evolution, den  biologischen Fortschritt. Demnach … Weiterlesen

Die Flügel der Veränderung

15.3.2021. Die stärksten Außenwirkungen hatten früher die Naturgewalten. Stürme und Jehreszeiten lassen sich mittlerweile dämpfen, bleiben aber eigene Herrscher. Wer ist am stärksten? Später war es die körperliche Kraft, dann wurde sie von Maschinen übertroffen. Und heute sind es geräuschlose, … Weiterlesen

Der Schaltplan des Universums

19.1.1021. Ein Schaltplan schafft fehlerfreie Arbeitsabläufe, auch bei sehr komplizierten Projekten. Bei neuen Gebäuden zerlegt er sämtliche Einzelaufgaben und sortiert sie, damit es kein Chaos gibt. Bei den ersten Computern waren das „Motherboards“. Schaltkreise auf riesigen Platten, die ganze Zimmer … Weiterlesen

Drei Dimensionen

1.1.2021. Einen derart stillen Jahreswechsel gab es noch nie, in der Geschichte der Menschheit. Aber die Welt hat sich trotzdem weiter bewegt, überall. Die äußeren Abläufe. Ein Thema für die Mehrheit. Doch möglich ist das nur, wenn die inneren Steuerzentralen … Weiterlesen

Der unbekannte Shakespeare

28.12.2020. Es gibt berühmte Namen, bei denen Keiner weiß, wer eigentlich dahinter steckt. Aber mittlerweile ist das auch nach vierhundert Jahren möglich. Der berühmte Londoner Theaterdramatiker William Shakespeare ist ein Beispiel dafür. Es gibt derart viele Spuren, die Vermutungen ausgelöst … Weiterlesen

Traumschlösser

22.12.2020. Jetzt geht auch dieses Jahr wieder zu Ende, ganz anders als sonst. Aber so war es grundsätzlich immer. Die Vergangenheit brachte immer unterschiedliche Abläufe, je nachdem, was im Mittelpunkt stand. Die erste Schulzeit. Der Beruf. Privates. Und später dann, … Weiterlesen

Die Entzifferung der Hieroglyphen

19.12.2020. Die alte ägyptische Bildersprache, die Hieroglyphen (heilige Zeichen), wurde erst vor zweihundert Jahren entziffert und konnte erst dann übersetzt und verstanden werden. Ägypten hatte die erste Hochkultur, 3200 Jahre v. Chr., und war noch älter als die folgenden Großreiche … Weiterlesen

Die Schlüssel zu unsichtbaren Toren

14.12.2020. Die Entwicklung aller Pflanzen und Tiere geschieht in drei Abschnitten: Wachsen, Blühen und Vergehen. Die Zeiträume dabei sind unterschiedlich lang, die Situationen völlig unterschiedlich. Die materielle Außenwelt bewirkt Veränderungen des Körpers und des Innenlebens. Sie vereinigen sich im Gedächtnis. … Weiterlesen

Valery Gergievs Bruckner

12.12.2020. Valery Gergiev ist Leiter der Münchner Philharmoniker, die von der Stadt finanziert werden. Seine künstlerische Leistung ist unbezahlbar. Zu ihm passen einige Komponisten nicht, zum Beispiel Beethoven. Aber er ist Großmeister bei Mussorgsky, Wagner und Bruckner. Wenn man Bruckners … Weiterlesen

Stade Winterzeit

9.12.2020. Die Vorweihnachtszeit heißt in Bayern „Stade Zeit“. Stille Zeit. Im Dialekt klingt es gemütlich. wie eine warme Stube, in der Kerzen am Adventskranz leuchten, die Figurenkrippe im Halbdunkel geheimnisvolle Schatten wirft und auf dem Tisch Lebkuchen und Glühwein darauf … Weiterlesen

Ulisses

5.12.2020. Odysseus war ein antiker Held, der nach der zehnjährigen, siegreichen militärischen Belagerung und Eroberung der Stadt Troja von den verärgerten Göttern damit bestraft wurde, dass er jahrelang mit einem Schiff durch das Mittelmeer irren musste, viele gefährliche Abenteuer überstand … Weiterlesen