Zu viele Auftritte im Fernsehen

17.5.2022. Ideen sind ein Gemisch aus persönlichen Erfahrungen und logischem Denken. Zunächst auch aus einer Menge Schrott, der sich zur Seite schieben lässt. Alle Menschen haben Phantasie, die nicht vor einem Absturz in tiefe Abgründe schüzt. Wer zu viel davon … Weiterlesen

Das Beste vor 34 Jahren

15.5.2022. Die ältesten Freundschaften in München sind deshalb  34 Jahre alt, weil sie im ersten Jahr entstanden. Meistens zufällig, mittags im Gedränge am Marienplatz oder spätabends, in den Bierlokalen, die immer auch den Zweck hatten, Einsame miteinander zu verknüpfen. Das … Weiterlesen

Gespräche seit 1971

14.5.2022. Wenn Hauptsachen zu Nebensachen werden, ist die Welt außer Kontrolle geraten. Zur Zeit ist das ein geographischer Platz: Die Ukraine. Die Auswirkungen kennt man auch in China, das offiziell dazu schweigt. Betroffen sind die wichtigsten Bereiche in Europa. Die … Weiterlesen

Gestern vor zwanzig Jahren

13.5.2022. Manchmal denkt man, es wäre erst gestern gewesen, wenn Neuigkeiten sich steigern. Aber schon vor zwanzig Jahren hat das Internet das gesamte Freizeitverhalten verändert, und täglich kommen neue Programme dazu. In den großen Firmen verbreitete sich das damals auch, … Weiterlesen

500 Jahre, nach Kolumbus

12.5.2022. Statt der Wiederholungen, die den viel zu langen Krieg in Osteuropa hartnäckig begleiten, kann man zwar  auf die anderen Nachrichten schauen, aber das ist auch schlimm. Wenn eine echte Ministerin ihrem Sohn private Flüge erlaubt, die gemeinsam in Regierungs-Hubschraubern … Weiterlesen

Bilder aus Madrid 1965

11.5.2022. Die aktuellen Bilder ergeben keine Veränderung. Das wäre nicht schlimm, wenn sie nicht die größte europäische Krise der Nachkriegzeit zeigen, dazu ein ständiges Gerede und einen Flugverkehr, den es nicht einmal zur Urlaubszeit gibt.  Also muss man sie noch … Weiterlesen

Wimmelnde Ameisenhaufen

10.5.2022. Wenn man an einem wimmelnden Ameisenhaufen vorbeigeht, sieht man nur ein Durcheinander. Die Biologen haben längst bewiesen, dass es sich um Abläufe handelt, die wie ein Staat funktionieren. Jedes Tier hat eine feste Aufgabe. Keine Dressur kann das nachmachen, … Weiterlesen

Ein Gedenktag am 9.5.2022

9.5.2022. Das Unerfreuliche an Gedenktagen ist es, dass zu viel geredet wird. Vor 77 Jahren endete der Zweite Weltkrieg, heute gibt es keine Siegesfeiern, aber Gedenktage. Spitzenpolitiker versammeln sich in der Ukraine, aber Einige sind zu Hause geblieben. Wirtschaftsminister Habeck … Weiterlesen

Das Ende des Kriegs

7.5.2022. Ohne Wiederholungen gibt es auch keinen Fortschritt. Wenn gemütliche Treffen davon beherrscht werden, sind sie langweilig. Es kommt auf den Zusammenhang an. Dass die Morgendämmerung jeden Tag im Osten beginnt, hat schon die ersten Menschen fasziniert. Später wurden daraus … Weiterlesen

Schneckentempo

6.3.2022. Außer dem Stillstand bei den Hauptproblemen gibt es unerwartete Bewegungen. Die Gasversorgung ist einerseits ein Risiko geworden, andererseits gibt es flüssiges Gas, das sich über große Strecken transportieren lässt. Der Wirtschaftsminister hat dazu klare Ideen, der Rest der Regierung … Weiterlesen

Schwarze Gesetze

5.5.2022. Wenn ein Wort hier öfter auftaucht, bedeutet das gar nichts. Die Sprache lebt von Wiederholungen, entscheidend ist nur der Zusammenhang. Das Wort „Gesetze“ ist allgemein bekannt, aber wenn man es in mehreren Überschriften findet, hat das etwas mit unbekannten … Weiterlesen

Kirchtürme in Osteuropa

4.5.2022. Was im Kalender steht, stimmt meistens, aber die Bedeutung von Gedenktagen nicht immer. Unser neues Jahrtausend ist jetzt zwanzig Jahre alt. Es begann am Ostersonntag. Vor zweitausend Jahren ereichte damals  die Hetze gegen Christus ihren Höhepunkt. Mit der Auferstehung … Weiterlesen

Luzifers und Pandoras Abenteuer

3.5.2022. Ein Chaos sind alle Gedanken, bevor sie geordnet werden. Die ersten Lebewesen hätten sonst nicht überlebt. Erst wenn Geräusche sich mit Bildern verbinden, kann man sie zuordnen. Je mehr davon auftauchen, desto klarer werden ihre Abläufe und die Gesetze, … Weiterlesen

Das Wegräumen von Müll

3.5.2022. Wenn auf der Autobahn ein großer Berg von Glassplittern liegt oder Müll. ist meistens nur ein einzelner Lastwagen umgekippt oder gegen einen Baum gefahren. Dann muss der Müll weg, so schnell wie möglich, und wer Schuld daran hatte, wird … Weiterlesen

Unterhaltsame Gespräche

1.5.2022. Wenn Informationen nicht unterhaltsam sind, ergeben sie Langeweile. Das beachten auch alle Infomationsmedien. Wenn sie nur noch unterhaltsam sind,  ist das Zeitverschwendung. Außerdem bleibt die wichtigste Arbeit liegen: Offene Probleme zu lösen. Der Ukraine-Krieg ist nicht zum Lachen, sorgt … Weiterlesen

Natürliche Veränderungen

30.3.2022. Die ersten Lebewesen entstanden im Wasser und haben sich danach weiter entwickelt. Sie bestehen überwiegend aus Flüssigkeit, mit unterschiedlichen chemischen Kombinationen. Das sind auch Hormone, die den Körper beeinflussen können. Werden sie künstlich erzeugt, entsteht, nur als Beispiel, auch … Weiterlesen

Links und rechts von der Isar

29.4.2022. Ein einziger Fluss teilt die ganze Stadt München in zwei Teile: Rechts und links der Isar. Das ist Osten und Westen. Sie verläuft weit im Umland, in den Voralpen gibt es viele Sehenswürdigkeiten, auch für Touristen. Einige sind Geheimtipps. … Weiterlesen

Die Buckelwale

28-4.2022- Die Buckelwale gehören zu den am besten erforschten Tierarten. aber Geräuschmessungen haben festgestellt, dass sie jetzt auch einen  Klang abgeben, der  wie ein Schuss klingt. Wie bei Papageien, die Umweltgeräusche reflektieren. Ein Alarmsignal. Die Jagd auf Buckwelwale ist verboten, … Weiterlesen

Informationskrieg

27.4.2022. Die neueste Phase des Ukraine-Kriegs sind jetzt Vermutungen und Desinformationen. Ein Informationskrieg, der sich im Internet abspielt. Alle schauen zu, aber nichts bewegt sich dabei. Vergleiche führen zu den besten Lösungen. Sie müssen sich auf die Hauptsachen konzentrieren und … Weiterlesen

Das Ende der Dinosaurier

26.4.2022. Die Grüßenordnung des Schreckens hat im Ukraine-Krieg jetzt eine neue Stufe erreicht. Der geplante Einsatz schwerer Waffen verändert die ganze Situation. Dabei mit  dem Finger auf eine einzige Seite zu zeigen, ist schon ein schwerer Fehler. Ein Außenminister sprach … Weiterlesen