Das geraubte Herzogtum

11.11.2021. Große Kriminalfälle erregen immer wieder viel Aufmerksamkeit, vor Allem, wenn sie nach vielen Jahren immer noch nicht geklärt sind und sehr bekannte Personen daran beteiligt sind. Kriminalfilme im Fernsehen sind sehr beliebt, aber ich schaue sie schon lange nicht … Weiterlesen

Helmut Käutners Märchenfilm

11.11.2021. Der Name des Märchenkönigs II. ist überall in Bayern bekannt. Davon meistens nur das, was in Reiseführern steht. Im Lauf der Jahre ist es unvermeidlich, dass man Experten trifft, die sehr empfindlich darauf reagieren, wenn Einer davon keine Ahnung … Weiterlesen

Colonia Dignidad

5.11.2021. Als ich zwölf Jahre alt war, freute sich ein Klassenkamerad auf dem Gymnasium begeistert darüber, dass seine Eltern mit ihm nach Chile auswandern wollten. Endlich weg aus der Kleinstadt! .Südamerika, das klang nach Dschungel-Abenteuern und viel Abwechslung. Erst Jahre … Weiterlesen

Große und kleine Kontinente

30.9.2021. Auf Weltkarten sieht man die 5 Kontinente und ihre unterschiedliche Größe. Mittelpunkt auf der Nordhälfte ist Deutschland, in Europa, dem kleinsten Kontinent. Vor tausend Jahren, im Mittelalter war das der Mitterlpunkt der Welt. Diese Tatsache bedeutet nicht viel. Aber … Weiterlesen

Die Architektur der Macht

30.9.2021. Die Thriller von Alfred Hitchcock sind deshalb so geheimnisvoll, weil er am Ende alle Rätsel logisch auflöst und alle Zweifel beseitigt. Manchmal erfährt der Zuschauer sogar schon in den ersten Minuten, wer der Mörder ist und erlebt dann, warum … Weiterlesen

Klingendes Eisen und laute Glocken

17.9.2021. Gar nicht geplant war gestern die Überschrift „Die Gesetze der Mystik“. Eigentlich ist es auch falsch, feste Gesetze bei einem Mysterium zu vermuten, das sich jeder konkreten Beschreibung entzieht und auch nicht restlos aufzulösen ist. Vorhin wusste ich plötzlich, … Weiterlesen

Südamerikas unbekannte Schätze

5.9.2021. Wer hier etwas zum Thema „Südamerika“ liest, muss damit rechnen, dass damit auch Afrika gemeint ist. Denn die Menschen unterscheiden sich nur äußerlich, ihre Denkzenztrale hat die gleichen Funktionen. Leider hat die Natur dabei nicht immer genau hingeschaut. Fehler … Weiterlesen

Morgendämmerung heute

4.9.2021. Dass die Morgendämmerung jetzt jeden Tag etwas später beginnt, ist nichts Besonderes. Ein Blick in den Kalender reicht aus. Wenn man das mit den Jahrzehnten vorher vergleicht, ist es wie immer. Ein blassblauer Himmel, rötliche Wolken. So haben es … Weiterlesen

Phönix aus der Asche

31.8.2021. Wenn ein Staat zusammenbricht, kann aus der Asche ein ganz neue Leben entstehen. Das ist eine Universal-Regel. Der Phönix  ist ein mythischer Vogel, der am Ende seines Lebenszyklus verbrennt, um aus  seiner eigenen Asche wieder neu zu erstehen. Als … Weiterlesen

Das Rauschen der Adlerflügel

26.8.2021. Elektronenmikoskope können das Innenleben eines   Wassertropfens gestochen scharf abbilden. Aber nicht die Psyyhe des Menschen. Wie das trotzdem geht, findet man hier in dem Kapitel „Psychoanalyse“. Nichts geändert hat das an den Spannungen auf allen Kontinenten. Selbst das amerikanische … Weiterlesen

Der Sternenring

13.8.2021. Tagesnachrichten sind hier nur eine Randerscheinung. Sie werden tagsüber zerredet, durchgekaut und wiederholt. Die Eintagsfliegen werden aber dann wertvoll, wenn sie weit zurückschauen in die Vergangenheit und eine Tiefenwirkung haben, die Jahrhunderte lebendig bleibt. Zum Beispiel der Fall Giordano … Weiterlesen

Rossinis Semiramide, Teil 2

1.8.2021. Die Welt ist insgesamt langweiliger geworden. Entdeckt man zufällig ein faszinierendes Thema, dann kann es vorübergehend sich verstärken, trocknet dann wieder aus oder bleibt Jahrzehnte im Unterbewusstsein, unbemerkt, bis ein leises Signal den Schlaf beendet. Die Entdeckung von Rossinis … Weiterlesen

Betonwannen mit Wasserlöchern

19.6.2021. Dass Irrtümer passieren, wird sich nie ändern lassen, weil es zu viele Ursachen dafür gibt. Man muss sie nicht wiederholen, kann dabei  aber auch auf Vorwürfe verzichten. Die Lehrer hatten vor hundert Jahren Strafen dafür. Einen peinlichen Eintrag im … Weiterlesen

Gefüllte Werkzeugschachteln

18.6.2021. Zur Zeit sind Russland und China ein beliebtes Thema für Verschwörungstheoretiker. Mit einem dicken Farbpinsel werden Vermutungen und Sorgen in die Welt gesetzt. Die gelten zwar auch für jeden anderen Staat auf der weiten Welt, aber was einen konkreten … Weiterlesen

Stimmen aus der Vergangenheit

10.6.2021. Als vor einem Jahr alle Lokale und Versammlungsplätze geschlossen wurden, verloren die Besitzer ihre Einnahmen und die Gäste ihre gewohnte Freizeitgestaltung. Besonders ärgerlich, wenn man gern mit vernünftigen Leuten redete, aber die Verbindung deshalb unterbrochen war, weil man keine … Weiterlesen

Vierzig Kilometer im Schnee

2.6.2021. Wenn sich etwas ändert hat das auch Folgen an allen entfernten Verbindungspunkten. Sogar die Perspektive, der Blickwinkel, wird umgekrempelt. Notwendig ist das nicht immer, dann gibt es Ärger. Notwendig waren früher Methoden, die zu alt geworden sind, weil es … Weiterlesen

Aus grauer Vorzeit

21.5.2021. Alte Geschichtslehrer hatten oft die Angewohnheit, ihren spannenden Stoff langweilig zu verkaufen. Viele beschränkten sich auf Jahreszahlen und ein paar Stichwörter, die beim nächsten Treffen abgefragt wurden. Sich gründlicher mit einzelnen Vorfällen zu beschäftigen, waren sie nicht gewohnt. Deshalb … Weiterlesen