Ein Kreuzgang

19.5.2022. Der Alltagsnebel ist einerseits ganz natürlich, beim Wetter. Gemeint ist damit auch der Berg von Arbeit, der Menschen zusammenbringt, die nicht zusammenpassen. Dann entsteht viel Staub und Bewegung, aber kein Erfolg. Oft nur Kriege und Kraftverschwendung, die wie Blutsauger … Weiterlesen

Ein Gedenktag am 9.5.2022

9.5.2022. Das Unerfreuliche an Gedenktagen ist es, dass zu viel geredet wird. Vor 77 Jahren endete der Zweite Weltkrieg, heute gibt es keine Siegesfeiern, aber Gedenktage. Spitzenpolitiker versammeln sich in der Ukraine, aber Einige sind zu Hause geblieben. Wirtschaftsminister Habeck … Weiterlesen

Das Ende des Kriegs

7.5.2022. Ohne Wiederholungen gibt es auch keinen Fortschritt. Wenn gemütliche Treffen davon beherrscht werden, sind sie langweilig. Es kommt auf den Zusammenhang an. Dass die Morgendämmerung jeden Tag im Osten beginnt, hat schon die ersten Menschen fasziniert. Später wurden daraus … Weiterlesen

Unterhaltsame Gespräche

1.5.2022. Wenn Informationen nicht unterhaltsam sind, ergeben sie Langeweile. Das beachten auch alle Infomationsmedien. Wenn sie nur noch unterhaltsam sind,  ist das Zeitverschwendung. Außerdem bleibt die wichtigste Arbeit liegen: Offene Probleme zu lösen. Der Ukraine-Krieg ist nicht zum Lachen, sorgt … Weiterlesen

1975 in Helmstedt

29.4.2022. Wenn ein aufgeheizter Kochtopf auch noch einen Dcckel hat, dann explodiert er. Also muss der Koch rechtzeitig die Energie abschalten oder dämpfen. Fragen nach der Schuld sind dabei sinnlos, genau so wenig wert ist  die juristische Beurteilung der Ukraine-Krise, … Weiterlesen

Das Obskure und das Okkulte

24.4.2022. Das Unbekannte reizt immer die Phantasie oder löst berechtigte Widerstände aus: Zum Beispiel das Obskure oder das Okkulte. Das letzte gehört zum Bereich der Religion, man findet es aber auch überall, wo Geheimnisse gar nicht aufgelöst werden können. Eine … Weiterlesen

Kryptowährung

22.4.2022. Eine Kryptowährung bietet keine traditionelle Bank an, aber er es ist kein Falschgeld, sondern Spielgeld. Im Internet wird es für Computerspiele gebraucht. Und genau dann  wird es interessant. Jeder Spieler kann privat einen echten Preis festlegen. Vor einem Gericht … Weiterlesen

Neue Fabriken in China

10.4.2022. Vor dreißig Jahren regierte in den Münchner Diskotheken nicht die Selbstdarstellung, sondern das Gemeinschaftserlebnis. Die Melodien waren zum Mitsingen, und auf der Tanzfläche fand man viele neue Bekannte. Wenn Marianne Rosenberg die „Lieder der Nacht“ sang, gab es den … Weiterlesen

Die vierte Dimension

22.3.2022. Wer gern Musik hört, braucht keine Bewertungen über seinen Verstand, aber bekommt Erkenntnisse über seine Situation. Sigmund Freud hat sich nur selten über Musik geäußert, er hatte keine Antenne dafür. Eine Analyse versuchte er beim Komponisten Gustav Mahler (1860 … Weiterlesen

Garibaldi 1860

20.3.2022. Es gibt lesenwerte Bücher mit dem Titel „50 Orte auf der Welt, die Sie in Ihrem Leben nicht verpassen sollten.“ Der Inhalt ist aufwändig gestaltet,.mit vielen Fotos und Karten, aber man kann sie nur durchblättern. Selbst wer jeden Tag … Weiterlesen

Nikolai

7.3.2022. Die zahllosen Kommentare zur Ukraine-Krise haben, imer noch überhaupt keine Wirkung. Das aber ist der Maßstab für alle Artikel hier. Mit der Such-Funktion, rechts oben auf dieser Seite und dem Stichwort Ukraine findet man sie sofort. Eine Wirkung hatte … Weiterlesen

Tatsachen in Märchenbüchern

26.2.2022. Dass Märchenbücher nur aus Tatsachen bestehen, ist gar nicht so selten. Reisende Kaufleute haben Indien entdeckt und darüber verbteitet, dass  es voller Wunder wäre, mit Kostbarkeiten und den Palästen der herrschenden Maharadschas. Das machte die spanische Regierung hellwach, und … Weiterlesen

Die ganz stille Oberfläche

23.2.2022. Wenn etwas gar nicht existiert, kann es trotzdem vorhanden sein. Den Beweis dafür brachte vor hundert Jahren Albert Einstein. Die Uhrzeit kann eigentlich Jeder auf einer Uhr ablesen, Atomuhren sind besonders genau. Auch die physikalischen Formeln zur Zeitmessung waren … Weiterlesen

Bodenschätze

11.2.2022. Katastrophen gehen vorbei, aber sie hinterlassen Spuren. Vor hundert Jahren tobte der Erste Weltkrieg, von 1914 bis 1918. Die miltärischen Trümmer blieben noch ein paar Jahre, aber das Andere war stärker: Der österreichische Kaiser und seine ganze Monarchie verschwanden, … Weiterlesen

Que sará

1.2.2022. Lateinamerika ist ein wichtiger politischer Faktor. Puerto Rico gehört zu den Vereinigten Staaten (USA), ist aber kein Bundesstaat. Das Land ist nicht arm. Rum und Tourismus sind wichtige Einnahmequellen, außerdem sind die Steuern niedrig. Es ist attraktiv für Investoren, … Weiterlesen

Offene Beurteilungen

26.1.2022. Beurteilungen haben drei Fehlerquellen: Nachprüfbare Fakten, die unvollständig bewertet werden. Phantastereien, die Schwachköpfe verbreiten. Und absichtliche Unwahrheiten. Das ist weit verbreitet. Und die Grundlage von Beförderungen und oder Leistungszulagen, sogar vergoldete Prämien. Ausnahmen sind das nicht, sogar Erfolgsgarantien. Denn … Weiterlesen

Kleine Bilder, lange Fernrohre

10.1.2022. Wenn das Wetter gemäßigt ist, nennt man das moderat, weil es dann vornehmer klingt. An der Sache ändert sich nichts. Aber Modewörter sind beliebt. Wenn Teilnehmer in einer Diskussion streiten, greift ein Moderator ein. Er soll sie beruhigen. Möglich … Weiterlesen

Ein Palast in Afrika

7.1.2022. Gestern war auch das Dreikönigstreffen der politischen Parteien. Es sprachen aber nur die Parteivorsitzenden. Tagespolitik wird hier grundsätzlich nicht kommentiert, weil sie ständig hin und her schwankt. Aber diesmal blieb auch die Frage: Was haben die eigentlich gesagt? Jedes … Weiterlesen

Ein Himmel voller Geigen

1.1.2022. Wenn der Himmel voller Geigen hängt, ist das ein beliebtes Fotomotiv für Hochzeitskarten. Schaut man zwei Jahre später darauf, hat meistens die Wirklichkeit Alles verändert, weil der Alltag harte Spuren hinterlassen hat. Die Violine war früher in Liebesfilmen sehr … Weiterlesen

Das Märchenballett

16.12.2021. Wenn im russischen Nussknacker-Ballett die alte Wohnzimmeruhr auf zehn Uhr abends springt, müssen alle anwesenden Kinder ins Bett oder träumen vor sich hin. Und dann kommen die Nachtgespenster. Ein gefährlicher Rattenkönig, der vom lebenig gewordenen Nussknacker  besiegt wird. Märchenfiguren, … Weiterlesen

Macht und Geld regieren die Welt

19.11.2021. Wer regiert die Welt? Macht und Geld. Wenn das Alles wäre, herrschten Eiseskälte und Dunkelheit. Beide Elemente sind notwendig, damit die Welt sich überhaupt bewegt und verändert. Aber neben dem Lebenstrieb gibt es einen Todestrieb. Der Baum des Lebens … Weiterlesen