Kurze Fragen, schlechte Antworten

26.9.2022. Gar nicht selten sind Menschen, die schon nach zwei Sätzen eine fertige Meinung haben, „Mich interessieren nur wichtige Themen.“ „Wie kannst Du das beurteilen, wenn du von dem  Thema gar keine Ahnung hast?“ Die Wirkung ist nicht stark, als … Weiterlesen

Die erste Zapfstelle

19.9.2022. Im Festzelt Schottenhamel wird auf dem Oktoberfest das erste Bierfass „angezapft“. Auch In der „Bräuriosl“ treffen sich am Tag danach mehrere Vereine, Plätze gibt es nur mit Reservierungskarten, also trifft man immer wieder alte Bekannte. 1992 war ich dort … Weiterlesen

Die Spuren von 1949

3.9.2022. Jahreszahlen haben immer eine zweite Bedeutung. Sie gehören zu großen geschichtichen Zusammenhängen und auch zu kleinen, privaten. Nur das erste interessiert den Rest der Menschheit. 1949 wurde die Volksrepublik China gegründet, auf dem Fundament der Ideen von Karl Marx. … Weiterlesen

Englands alte Bierlokale

1.9.202r . In England hat eine alte Tradition einen Schlag bekommen: Mehrere  Pubs, die beliebten Arbeiter-Lokale,  mussten schließen,wegen der steigenden Kosten für Lebnsmittel und Energie. Die Gäste  haben keine große Auswahl, weil auch ihr Geld knapper wird. Gestern habe ich … Weiterlesen

Zu viel Aufregung

10.6.2022. Zu viel Aufregung steigert nicht die Spannung, sondern das Wegschauen. Biergärten sind bei gutem Wetter immer überfüllt, aber wenn das Publikum schreit oder herumzappelt, sind sie langweilig. Wer im Privatbereich aufgeregte Menschen erlebt, geht einfach weiter, das reizt zum … Weiterlesen

Berlin erzählt: Alles muss noch teurer werden

17.5.2022. Die wichtigsten Stimmen aus Berlin wiederholen es täglich: Alles wird teurer. Das Wichtigste fehlt: Muss das sein? Das Publikum sagt nichts dagegen, und es wählt die Verursacher. Der Investitionsbedarf, der Drang, mit fremdem Geld um sich zu werfen, hat … Weiterlesen

1975 in Helmstedt

29.4.2022. Wenn ein aufgeheizter Kochtopf auch noch einen Dcckel hat, dann explodiert er. Also muss der Koch rechtzeitig die Energie abschalten oder dämpfen. Fragen nach der Schuld sind dabei sinnlos, genau so wenig wert ist  die juristische Beurteilung der Ukraine-Krise, … Weiterlesen

Garibaldi 1860

20.3.2022. Es gibt lesenwerte Bücher mit dem Titel „50 Orte auf der Welt, die Sie in Ihrem Leben nicht verpassen sollten.“ Der Inhalt ist aufwändig gestaltet,.mit vielen Fotos und Karten, aber man kann sie nur durchblättern. Selbst wer jeden Tag … Weiterlesen

Grüße vom Mittelmeer

13.3.2022. Kürzlich habe ich mit einem alten Freund telefoniert, den ich schon seit dem Mai 1988 kenne, nach acht Monaten als Anfänger in München. Viele Freunde sind seitdem ihre eigenen Wege gegangen, ich vermissen sie nicht. Vor Allem dann nicht, … Weiterlesen

Ausländer in München

6.3.2022. München wird stark geprägt von den Ausländern. Die größten Gruppen kommen aus der Türkei (37.876 Menschen) und Italien ( 27.821). Den stärksten Einfluss haben die Italiener, hier mit einem eigenen Kapitel vertreten. Der wichtigste Grund ldafür iegt in der … Weiterlesen

Venedigs Sternenhimmel

16.2.2022. In Venedig habe ich 1983 einen klaren Sternenhimmel ohne Dunst und Wolken gesehen. Alle sichtbaren Sterne lagen auf einer schwarzblauen Halbkugel, wie in einem Märchenfilm. Im Zentrum der Großstädte gibt es das nicht, weil Streulicht aus verschiedenen Quellen die … Weiterlesen

Vergleichbare Kontinente

12.2.2022. Der Vergleich mehrerer Kontinente ist kein Kunststück. Das hört sich dumm an, aber es zählt nur das Ergebnis. Wenn man sich auf Beispiele für die Hauptsachen beschränkt und auf ihre Querverbindungen. Das funktioniert hier bei den Themen China, Russland, … Weiterlesen

Frühe Prägungen, ab1965

18.1.2022. Lieblingsthemen entstehen nicht  aus Enttäuschungen, sondern durch angenehme Erfahrungen, die man wiederholen will. Findet man dazu auch noch Gleichgesinnte, ist das eigentlich nicht zu übertreffen, aber selten. In politischen Parteien gehen auch die schlimmsten Feinde freundlich miteinander um. In … Weiterlesen

Ein Himmel voller Geigen

1.1.2022. Wenn der Himmel voller Geigen hängt, ist das ein beliebtes Fotomotiv für Hochzeitskarten. Schaut man zwei Jahre später darauf, hat meistens die Wirklichkeit Alles verändert, weil der Alltag harte Spuren hinterlassen hat. Die Violine war früher in Liebesfilmen sehr … Weiterlesen

Catari, Catari 1980 – 1984

17.12.2021. Die große Italien-Begeisterung begann 1963. Die römische Regierung hatte zu viele arme Menschen südlich von Neapel, und die wanderten gern aus, schickten aber regelmäßig Geld aus Deutschland. Das wurde auch vom italienischen Staat gebraucht, und es gab dann keine … Weiterlesen

Das Märchenballett

16.12.2021. Wenn im russischen Nussknacker-Ballett die alte Wohnzimmeruhr auf zehn Uhr abends springt, müssen alle anwesenden Kinder ins Bett oder träumen vor sich hin. Und dann kommen die Nachtgespenster. Ein gefährlicher Rattenkönig, der vom lebenig gewordenen Nussknacker  besiegt wird. Märchenfiguren, … Weiterlesen

Tiritomba heute

24.11.2021. Über das Lied „Tiritomba“ gab es hier schon 2 Artikel. https://luft.mind-panorama.de/tiritomba-zweiter-teil/ Trotzdem hat es noch mehr zu bieten. Es gehört zu den berühmten Liedern aus Neapel, die auch von den bekanntesten Opernsängern aufgezeichnet wurden. Sie sind oft sehr melancholisch, … Weiterlesen

Carlo Bergonzi

7.11.2021. Im Sommer 1983 war ich ein einziges Mal in Neapel. Das alte Opernhaus San Carlo war geschlossen, auch weil das Geld fehlt, um das ganze Jahr lang zu singen. Aber Filmaufzeichnungen von den erstklassigen Aufführungen gibt es immer mehr. … Weiterlesen