Das Geheimnis der Cheops-Pyramide

17.11.2020. In Äthiopien wurden die ersten Spuren des Menschen gefunden. Im benachbarten Ägypten entstand eine der frühesten Hochkulturen. Die Bewohner beschäftigten sich nicht nur mit der Landwirtschaft, um möglichst leicht die tägliche Nahrung zu bekommen. Sie dachten weiter. Und eine … Weiterlesen

Nächtlicher Nebel

7.11.2020. Nebel wirkt nachts besonders geheimnisvoll. Zu der Dunkelheit und Stille draußen, dem Verstummen der Automotoren und wispernden Stimmen kommen die Bilder der Phantasie, die sich eigene Welten schafft. Einer der ersten Filme von Alfred Hitchcock war „Der Mieter“, aber … Weiterlesen

Reformationsfeuer und Novembernebel

31.10.2020. Mit dem heutigen Tag endet der Oktober. Am Beginn dieses Monats wurde, zum ersten Mal hier der Begriff einer „neuen Welt“ verwendet, die auf den Trümmern der alten Zustände, bereits deutlich erkennbar ist und ganz neu entsteht. Der bevorstehende … Weiterlesen

Haydns „Schöpfung“

27.10.2020. Joseph Haydn gelang nicht Alles. Er arbeitete am Kaiserlichen Hof in Wien und lieferte oft Gebrauchsmusik ab, klanglich zufriedenstellend, aber inhaltlich manchmal voll gepflegter Langeweile. Seine bedeutendsten Werke waren zwei. „Die Jahreszeiten“, mit einer beseelten Wiedergabe der materiellen Welt, … Weiterlesen

Barcelona 1986

1986 ging der letzte Urlaub, von Westfalen aus nach Spanien. Geplant war damals zuerst Südfrankreich, aber dort war es schon unterwegs so teuer, dass nach einer einzigen Übernachtung in Perpignan, es gleich weiter ging, über die nahe Grenze, direkt in … Weiterlesen

Die Kraftquelle des stärksten Magneten

22.10.2020. Wenn ein Magnet in der Nähe von Eisen ist, zieht er das harte Material an sich heran. Die physikalische Gravitation bewirkt, dass alle Körper, auf der kugelförmigen Erde dort fest stehen bleiben und nicht orientierungslos durch den Weltraum torkeln. … Weiterlesen

Velleius Paterculus

20.19.2020. Velleius Paterculus (20 v. Chr. – 30. n. Chr.) war ein römischer Historiker. Er trat in jungen Jahren in die römische Armee ein und diente als Militärtribun. Er war acht Jahre lang in Germanien. Er begleitete von 9 bis … Weiterlesen

Norma im Tempel, Teil 2

19.10.2020. Die beste Norma-Inszenierung stammt aus London. Dabei ist Folgendes wieder eingefallen: Im Dezember 2003 war ich zum ersten und letzten Mal ein paar Tage in London. Auf dem Stadtplan stand die U-Bahn-Station „Temple“. Das hätte auch nur ein austauschbarer … Weiterlesen

Norma im Tempel

18.10.2020. Die Geschichte der Freimaurer ist sehr spannend. Sie wurden oft ungerecht behandelt, waren massiven staatlichen Verfolgungen ausgesetzt und sind – zu Recht – vorsichtig, weil man sie, auch gar nicht absichtlich, falsch verstanden hat. Schwierigkeiten mit diesem Thema habe … Weiterlesen

Prometheus, der erste Lichtbringer für die Menschen

16.10.2020. Prometheus war in den alten griechische Sagen der Einzige, der seinen Schützlingen, den Menschen, das Feuer brachte. Die Wärme. Das Licht. Doch damit machte er sich nicht beliebt. Die anderen Götter wollten das nicht. Sie fürchteten um ihre Macht. … Weiterlesen

Archetypen aus der Urzeit

16.10.20320. Die bisherigen Artikel zur „unsichtbaren Weltuhr“ waren nur Zwischenstationen. Dabei haben sich verschiede Aspekte vertieft, die zwar schon angesprochen wurden, aber noch nicht umfassend. Völlig erledigt werden kann das gar nicht, denn es handelt sich um eine Fortentwicklung, die … Weiterlesen

Norma in Athen

15.10.2020. Wie im alten Griechenland fühlt man sich in einer anderen Norma-Inszenierung, obwohl die Handlung eigentlich im nordeuropäischen, dunklen Reich der Kelten und ihrer Druiden-Priester spielt. Die „neue Idee“ stammt eindeutig von Friedrich Nietzsche (1844 – 1900). Er starb im … Weiterlesen

Norma in Bologna

14.10.2020. Bellinis „Norma“ am Stadttheater, Teatro Comunale, April 2008 in Bologna, das auch für die Städte Trieste, Bari und Messina zuständig ist. Die Aufführung ist schön verpackt, mit dem Vorspann in goldenen Hollywood-Lettern, einer unaufdringlichen, antikisierenden Inszenierung von Federico Tiezzi, … Weiterlesen

Die unendliche Ziffer Acht

12.10.2020. Mit dem heutigen Montag beginnt die Arbeitswoche. Alle Ideen, alle Pläne können jetzt Wirklichkeit werden, wenn sie gut vorbereitet sind. Sonst wartet der Misserfolg. Wenn er sich zu oft wiederholt, dann kommt das Finale. Das endgültige Aus. Die Null. … Weiterlesen

Savonarola

11.10.2020. Girolama Savonarala (1452 – 1498) war ein Dominikanermönch und gefürchteter Bußprediger in Florenz, als die Stadt sehr reich war. Er drohte den Sündern vor dem Stadtpalast, dem Palazzo Vecchio, mit der Hölle. Den Reichen und Mächtigen, für die Fürsten … Weiterlesen

Zehn sichtbare Wunder am Grünen Hügel

23.9.2020. Wunder sind manchmal Einbildungen in der Phantasie. Aber wenn sie sich nachweisen lassen, sieht es anders aus. Hier geht es um die zehn Hauptwerke Richard Wagners, die im Juli und August am Grünen Hügel gezeigt werden. Es handelt sich … Weiterlesen