Montségurs

6.12.2022.  Die Katharer (Ketzer) lebten vom 12. bis zum 14. Jahrhundert in Südfrankreich.  Sie  verehrten nur  das Licht als Gott. Deshalb schickte der  Papst  einen eigenen Kreuzzug zu ihnen. In ihrer letzten Festung Montségurs  wurden sie belagert, bis sie aufgaben. … Weiterlesen

Nicht das Schlimmste

2.12.2020. Man  muss nicht überall mit dem Schlimmsten rechnen, dafür gibt es die  Tagesnachrichten und persönlichen  Erfahrungen. doch das reicht nicht, weil die Gesamtsumme viel höher ist.  Nicht alles erfährt man aus dem Internet, doch immer mehr über die Merhoden, … Weiterlesen

Zu oft Grünkohl

17.11.2022. Vor dem Ende des Zweiten Weltkriegs 1945 gab es Alltäglichkeiten nur mit einem zugeteilten  Gutschein   der staatlichen Behörden, der die Menge begrenzte.  Meine Eltern hatten einen Garten mit Platz, dort bauten sie selbst Lebensmittel an. Kartoffeln, Äpfel und … Weiterlesen

Unsichtbare Hände

15,11.2022.  Nicht  alltäglich sind Konzentration und Meditation, Das Eintauchen in einem eigenen Planetensystem, dessen Signale  verstanden und  übersetzt werden können. Trotz der Überflutung mit  Attraktionen und Informationen. Ein Saugnapf, der die wertvollsten  Schätze verschlingt, die gar kein Geld kosten oder … Weiterlesen

Hochgeschwindigkeit

14.11.2022. Komentare zu den Tagesnachrichten gibt es genug,  sonntags kann man auch umschalten. Informationen, die sich wiederholen, sind nicht unbedingt wichtig,  doch das muss  Jeder selbst entscheiden, keine Führungskräfte.  So wird sich das weiter etwickeln, denn man muss die Fakten … Weiterlesen

Das Gedächtnis der Menschheit

10.11.2022. Die Niagara-Fälle als Naturschauspiel kennt Jeder von Fotos, doch stärker sind Erinnerungen, die sich verwandeln, weil ihr Ursprung sich geändert hat. Die Situation, das Wissen darüber und die ungelösten Probleme. Seit dem Beginn der Menschheitsgeschichte gibt es die Ur-Bilder, … Weiterlesen

Wertvolle Informationen

25.20.2022. Das Wort „Metadaten“ wird in Zukunft hier keine besondere Rolle spielen, doch der Inhalt hat bereits ein neues Kapitel ausgelöst. das auch unter der Überschrift „Die neue Welt“ gelandet ist, weil es immer wertvoller und wichtiger wird. Die meisten … Weiterlesen

Entspannung im Lärm

22.10.2022. Wenn draußen  die Welt zzusammenbricht, steigert das die Aufregung, zum Teil ist das beabsichtigt. Das gibt es hier nicht. Wie man sich entspannt, erfährt man mit dem Stichwort Meditation, zu dem es zahlreiche Beiträge gibt.  In Kurzform: Man muss … Weiterlesen

Die Langsamkeit

17.10.2022. Egal aus welcher Richtung: Jeder Eingriff in die funktionierende Weltgemeinschaft   bedroht die Weltordnung.  Die Ursachen dafür wurden heute schon im ersten Beitrag erklärt,  Jeder bekommt sie zu spüren. Auch die wichtigsten Fehler wurden genannt, die noch nicht beseitigt … Weiterlesen

Morgendämmerung

17.10.2022. Die Informationsverarbeitung verbessert sich immer mehr,  technisch ist das keine Frage, wenn man neue Programme testet. Mangelhaft sind  sind nur die Wirkungen.  Das liegt an Fehlern  in den alten Denkmetoden, gegen die auch Computer machtlos sind. Hier sind sie … Weiterlesen

Zeitverschwendung in Labyrinthen

14.10.2022. Nicht in allen Labyrinthen sind Forscher notwendig, das ergibt nur Zeitverchwendung.  Oft fällt auch kein Licht in die Dunkelheit.  Wie das trotzdem funktioniert, findet man hier in allen Beiträgen.  Die Leser sind unbkannt, doch man trifft sie  immer wieder,  … Weiterlesen

Brücken, die Niemand kennt

10.10.2022. Die letzten Tagesnachrichten muss man nicht kommentieren, sie sind überall bekannt. Die Krim-Brücke wurde gestern mit so vielen Kommrntaren begleitet, dass jede Wiederholung nur noch ermüdet. Gar nicht zur Sprache kamen dabei ein paar Fakten, für die es hier … Weiterlesen

Aida in Osteuropa

9.10.2022. Am 9.10.2022 gab es hier den Bericht über eine russische Sängerin, deren Namen unbekannt blieb, nur weil die Hinweise in kyrllischen Buchstaben zu lesen waren, die ich nicht verstehe : https://luft.mind-panorama.de/die-entwicklung-der-meschheit/ Sie heißt Aida Garifullina. Die Wikipedia berichtet Wissenswertes … Weiterlesen

Die Entwicklung der Menschheit

7.10.2022. Neben dem Stichwort „Osteuropa“ wird ein zweites Wort, die nächsten Monate beherrschen:  Die Moldau-Region.  Dort treffen sich zur Zeit die EU-Ministerpräsidenten,  in Prag.  Das ist ein  gemeinsames Zeichen für die Zukunft. Hier ist die politische Gemeinsamkeit ein Haupt-Motiv und … Weiterlesen

Viel Lärm um Nichts

1.10.2022. Die Aufregung ist richtig, wenn sie nicht alle Grenzen sprengt. Die Alarmsignale lassen sich mit genauen Fakten begründen, der nächste Schritt ist Abkühlung, Beruhigung. Das ist selten geworden. Also steigern sich die Spanungen, ohne dass es Irgendjemandem hilft. Wenn … Weiterlesen

Überflüssige Kommentare

22.9.22. Es ist überflüssig, die Tagesnachrichten zu kommentieren, wenn Bilder und Worte für sich selbst sprechen. Erinnern darf man daran, dass es hier grundsätzlich keine Hetze gibt, kein Aufstacheln von Feindseligkeiten, sondern nur die Betrachtung von Themen, aus allen Richtungen. … Weiterlesen

Thomas More in London

20.9.2022. Königin Elizabeth I. war eine Weltherrscherin. Sie schickte Seefahrer wie Walter Raleigh nach Südamerika. In London fiel er später in Ungnade. Unter anderem leitete er eine „Schule der Nacht“, die sich mit Magie und Zauberei beschäftigte. Das passte dem … Weiterlesen

Der Nebel des Grauens

18.9.2022. Vor vielen Jahren sah ich zum letzten Mal John Carpenters Gruselfilm „The Fog. Nebel des  Grauens.“ Er handelt von der Kleinstadt Spidy Point (Spinnen-Knoten) am amerikanischen Ozean, deren Leuchtturm Schiffe davor warnt, näher zu kommen, weil sie sonst auf … Weiterlesen

Blaue Nacht

15.9.2022. Aus den drei Grundfarben rot, blau und gelb lassen sich alle Mischfarben entwickeln, zu viele davon lassen die Qualität eines Bildes verschwinden, auch wenn zu viele Stoffe oder Gegenstände dabei eingesetzt werden. Mitte  September ist die Morgendämmerung besonders stark. … Weiterlesen

Versteinerte Gesichter.

14.9.2022. Erinnerungen und Wiederholungen haben einen eigenen Wert, wenn sie aktuelle Hinweise geben, steigert  sich das. Gestern hat  Bundeskanzler Scholz, neunzig Minten lang, mit dem russischen Präsidenten Putin telefoniert, nach wochenlanger Funkstille.  Genaueres wurde nicht bekannt. Seit Wochen gibt es … Weiterlesen

Der silberne Krieg

11.9.2022. Wenn hinter einer breiten Grinse-Maske sich Raubtier-Zähne zeigen, schaut man in ein Buch mit offenen Seiten, in dm sich große Türen öffnen. Wieder ein Beispiel für die „Bildersprache“ der Symbolik, für die es hier drei eigene Kapitel gibt. Wer … Weiterlesen