Brücken in das Universum

23.10.2021. Jedes Wort wird nur verständlich, wenn man die Assoziationen kennt: Gedankenbrücken. Die Querverbindungen zu anderen Themen, ihren tieferen Ebenen und dem Fernblick auf die Gesetze des Universums. Viel beliebter sind Modewörter. Man wirft sie sich einfach zu, weil man … Weiterlesen

Das unsichtbare Universum

18.10.2921. Auch wenn die Weltraumkameras Galaxien fotografieren, die Millionen Kilometer weit entfernt sind, ist das nur mit der elektronischen Weiterleitung über das Internet möglich. Genauso beim Leben in den tiefsten, lichtlosen Ozeanen, das noch Niemand persönlich gesehen hat, aber durch … Weiterlesen

Das unbekannte Innenleben der Macht

15.10,2021. Dass die Macht eine äußere Form hat und ein Innenleben, merkt man erst, wenn sich etwas bewegt. Der Begriff ist so abgenutzt, dass man gar nicht mehr hinhört, wenn damit Aufmerksamkeit erregt werden soll. Sensationen. Ungerechtigkeiten. Betrügereien, die gar … Weiterlesen

Alexa als Gast

10,10,2021. Wenn gern über das Wetter geredet wird, fällt den Mitwirkenden meistens auch sonst nicht viel ein Wenn man sie kennt, kann man schnell weitergehen Der Herbst bringt mehr Dunkelheit und Kälte. Wer Phantasie hat, verbindet das mit starken Erfahrungen, … Weiterlesen

Steine aus Glas

6.10.2021. Nur wenn alle Einzelteile lückenlos zusammenpassen, bekommt ein Glasbild aus vielen farbigen Steinen eine magische Leuchtkraft. Vor Allem, wenn auf die natürlichen Elemente die Sonne fällt, die stärkste Energie. Deshalb sehen die Fenster so aus, hinter den Kirchen-Altären in … Weiterlesen

Der wachsende Lebensbaum

1.10.2021. Die „Architektur der Macht“ ist wie ein großer Baum. Der Lebensbaum. Das wird in der Kabbala ganz genau erklärt, hier mit 18 Artikeln: https://luft.mind-panorama.de/?s=kabbala&x=12&y=1  Die Kabala, würtlich: Gespräche mit Gott“ kennt auch den Dekalog, die Zehn biblischen Gebote und … Weiterlesen

Die Architektur der Macht

30.9.2021. Die Thriller von Alfred Hitchcock sind deshalb so geheimnisvoll, weil er am Ende alle Rätsel logisch auflöst und alle Zweifel beseitigt. Manchmal erfährt der Zuschauer sogar schon in den ersten Minuten, wer der Mörder ist und erlebt dann, warum … Weiterlesen

Alles wird neu

29.9.2021. Wenn eine ganz neue Welt kommen soll, gelten trotzdem die unveränderlichen Universalgesetze. Man findet sie im Dekalog, den zehn Geprächen mit Gott über seine Weltordnung: Zum Beispiel das Verbot zu lügen, zu stehlen,  zu morden und die Habgier nach … Weiterlesen

Abgehakte Klassentreffen

25.9.2021. Wer ein Auo hat, lebt auch bequemer. Nach einem halben Jahr in München habe ich mein letztes Auto im Jahr 1988 verkauft, weil der öffentliche Straßenverkehr gut ausgebaut ist. Mietautos, für Urlaubsziele oder Mitfahrgelegenheiten rechen aus. 1972 half mir … Weiterlesen

Gesamtschau der Wagnerwerke

19.9.2021. Kürzlich hat Jemand auf einen Knopf gedrückt, und das lange Zeit eingeschlafene Wagner-Thema ist wieder aufgewacht. Es sieht aber nicht zerwühlt und müde aus, sondern ist rundum erneuert. Das erlebt man an vielen Musiktheatern, aber es bekommt ihnen nicht, … Weiterlesen

Weltmacht Russland

17.9.2021. Damit war zu rechnen, aber Keiner hat daran gedacht. Am 10.8.21 habe ich eine Prognose zu Afghanistan begründet: Bekannt war an diesem Tag nur, dass alle amerikanischen Soldaten das Land verlassen. Ich habe auf die Folgen eines überstürzten Abzugs … Weiterlesen

Die Gesetze der Mystik

16.9.2021. Das Geheimnisvolle ist das Kraftzentrum aller Kriminalfilme  und das Geheimnis ihrer Beliebtheit. Solche Filme habe ich früher sehr geliebt, schaue sie aber heute nur noch selten  an, weil sie manchmal an der uruhigen Oberfläche von Alltagsthemen festkleben, mit viel … Weiterlesen

Die zwei Dimensionen des Fünfecks

13.9.2021. Was ein Unglückstag ist, weiß man erst, wenn er vorbei ist. Beim Eintreffen von Besuchern sage ich manchmal, „Ob das en gutes Treffen wirf, weiß ich erst, wenn du wieder weg bist.“ Doch man kann das auch voraussagen. Geschäftliche … Weiterlesen

Abschied im September

12.9.2021. Private Dinge werden hier eigentlich gar nicht erwähnt, weil sie für Außenstehende, zu Recht,  langweilig und in der Privatsphäre unterwegs sind, deren Verletzung unsere Verfassung verbietet. Wenn es trotzdem geschieht, muss das auch, genau mit den gleichen Argumenten und … Weiterlesen

Münster im Tryptichon

4.9.2021. Münster als Mittelpunkt eines Kirchenaltars zu bezeichnen, wäre gechmacklos, wenn  man nur kurz zuhört. Sogar absurd und lächerlich. Mit einer solchen Disqualifizierung  ist ein Thema schnell erledigt. Ein Schulkamerad wurde nach seinem Studium Vorsitzender Richter, nicht weit von Hamburg. … Weiterlesen

Fremdes Geld

29.8.2021. Von fremdem Geld sollte man die Finger lassen. Aber viele Augen schauen hungrig dorthin. In den letzten Monaten war immer wieder von Finanzskandalen zu hören, wo viel Geld unterschlagen wurde. Nur als Stichwort: „Wirecard“. Sonst nichts, weil alle Informatione … Weiterlesen

Leere Hotelbetten

11.8.2021. Früher waren viel mehr Leute unterwegs. Seit anderthalb Jahren hat sich das kräftig geändert. Sportveranstaltungen ohne Zuschauer, Reiseflugzeuge mit nur fünf Fahrgästen. Rekorde überall, aber trotzdem viel zu teuer. Für die Gäste zwar nicht, aber für die Veranstalter. Ihre … Weiterlesen

Die Neugier der Teufelsfratzen

9.8.2021. Spitzenerfolge bei den Fernsehzuschauern waren immer Kriminalfilme. Man darf auch fragen, warum eigentlich? Spannung entsteht ja immer dann, wenn Reflexe ausgelöst werden, automatische Reaktionen. Wenn auf der Autobahn ein schwerer Unfall passiert, behindern die sofort herbeiströmenden Neugierigen die Rettungsarbeiten. … Weiterlesen

Weimarer Chaos

7.8.2021. Wenn man Lücken entdeckt, ist das eigentlich nichts Besonderes. Aber hier wurde bisher fast gar nicht die Weimarer Republik erwähnt. Sie existierte zwischen 1918 und 1933, nach dem Ende des Ersten Weltkriegs, der ganz Europa mit sich riss. In … Weiterlesen

Unauffällige Fehlleistungen

7.8.2021. Dass Fehler passieren, ist unvermeidlich, hat aber ganz unterschiedliche Folgen. Auf der Grundschule durften die Lehrer noch vor sechzig Jahren persönlich zuschlagen. Dabei benutzten sie Aufgabenhefte der Schüler, in denen  sie Fehler entdeckt hatten. Schon ein paar Jahre später … Weiterlesen

Unsichtbare Fernsteuerung

2.8.2021. Der hohe Energieverbrauch und die damit steigende Erderwärmung beschleunigen auch die Anstrengungen, etwas dagegen zu unternehmen. Gelöst ist das Problem noch lange nicht, aber überall blühen neue Ideen, in einer Art Frühlingsstimmung, die noch mehr Vergleiche mit den Jahreszeiten … Weiterlesen