Unsichtbare Fernsteuerung

2.8.2021. Der hohe Energieverbrauch und die damit steigende Erderwärmung beschleunigen auch die Anstrengungen, etwas dagegen zu unternehmen. Gelöst ist das Problem noch lange nicht, aber überall blühen neue Ideen, in einer Art Frühlingsstimmung, die noch mehr Vergleiche mit den Jahreszeiten … Weiterlesen

Steven Weinberg

1.8.2021. Steven Weinberg (1933 – 2021) starb am 23. Juli, vor einer Woche. Er war einer der Begründer der Vereinigung der elektromagnetischen Wechselwirkung im Standardmodell der Teilchenphysik. Er war  bekannt für seine Beiträge zur Astroteilchenphysik und Kosmologie. Unter den Physikern … Weiterlesen

Diamanten und Kirchenglocken

31.7.2021. Alles verändet seinen Wert. Auch Diamanten. Sie bleiben zwar unverändert als Luxusprodukt der Schmuckindustrie, können aber noch viel mehr. Harte Flächen schneiden. Das machen mittlerweile präzise Laserstrahlen. In Kriminalfilmen waren die Edelsteine ein begehrtes Beute-Objekt, zum Beispiel in dem … Weiterlesen

Ausnahmen werden alltäglicher

30.7.2021. Überflüssige Fragen verlängern ein Gespräch, aber sie können es auch beschleunigen. Dann haben sie die Eigenschaft „rhetorisch“, sie wollen die Aufmerksamkeit lenken auf unbeachtete Nebensachen. Das kann zu großen Entdeckungen führen. Albert Einstein (1879 – 1955) bemerkte als unbekannter, … Weiterlesen

Ruhe am richtigen Ort

28.7.2021. Den frostigen Winter braucht die Natur zur Erholung von den Leistungen im Sommer, wenn die Pflanzen Nahrung erzeugen. Die Nacht hat die gleiche Funkton, nach den Tätigkeiten und Leistungen am Tag. Das Doppelprinzip der Dualität ist ein Hauptelement des … Weiterlesen

Schiefe Messungen

25.7.2021. Ungelöste Rätsel können sehr spannend sein. Davon leben alle Kriminalfilme und auch große Projekte, die geplant werden. Klappt das nicht, hilft  nur Eines: Gelassenheit.  Wenn Geld dabei eine große Rolle spielt, schraubt sich die Spirale noch mehr zusammen. Darum … Weiterlesen

Die 33 Stufen

23.7.2021. Vor 33 Jahren, 1988, zog das erste Jahr in München vorbei. Sehr spannend, und das steigerte sich immer mehr, bis zu dem Punkt, wo jede Meereswelle ihren Höhepunkt erreicht und dann wieder verflacht. Ständig landete man in vorbeirauschenden Menschenmassen, … Weiterlesen

Am Rand der Galaxien

13.7.2021. Die amerikanische Weltraumbehörde NASA wurde 1958 gegründet. Sie brachte am 20,7,69 die ersten Menschen auf den Mond. Wegen der hohen Kosten finden solche Ereignisse heute nicht mehr statt, aber die Astronomen träumen  wieder davon davon. Die genaue Erforschung des … Weiterlesen

Nietzsches Umwertung aller Werte

12.7.2021. Italien habe ich nur vier Mal besucht, im Spätsommer 1980 – 1983. Andere Themen hakt man  viel schneller ab, Ausnahmen fallen auf. Das fing an mit den ersten Gastarbeitern ab 1962, in damals in Deutschland ein ungewohntes Bild, das … Weiterlesen

Gast auf einem schönen Stern

11.7.2021. Einzelne Sätze haben die Eigenart, dass sie plötzlich aus dem Gedächtnis auftauchen, aber auch dann  verschwinden, wenn man sich damit beschäftigt hat. „Zu Gast auf einem schönen Stern“ nannte Helmut Thielicke (1908 – 1986) seine Lebenserinnerungen. Über die Person … Weiterlesen

Die Zentrallände in Thalkirchen

10.7.2021. Seit der Eröffnung im Jahr 2019 lockt der Münchner Flughafen jährlich über 10 Millionen Passagiere an. Er ist 29 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt. Das benachbarte Freising öffnet die Wege zum  nördlichen Umland und die Strecken nach Nordbayern. Doch viel … Weiterlesen

Helfende Maschinen

8.7.2021. Das Verfalldatum von Bewertungen verändert sich immer schneller. Zum Beispiel der Satz: Immer mehr menschliche Arbeit wird durch Maschinen ersetzt. Seit Jahren löst dieser Hinweis Beunruhigung und Ängste aus. Denn nur wer einen Arbeitsplatz hat, verdient auch Geld, für … Weiterlesen

Die Folgen des Urknalls

6.7.2021. Vor etwa 13,8 Millionen Jahren ereignete sich der Urknall, der Beginn des Universums, der Anfang von Raum und Zeit. Physiker haben das ausgerechnet, und Fachleute bezweifeln es nicht. Zitat: „Das kosmologische Prinzip besagt, dass das Weltall zur selben Zeit, … Weiterlesen

Schönbrunner Sommerkonzerte

21.6.2021. Der Sommer in Wien kann sehr heiß werden, weil im Osten keine Berge sind und die Luft ungebremst die Stadt besucht. Außerdem Besuchermassen, die stundenlang vor den Sehenswürdigkeiten warten. Im Weindorf Grinzing rollen ständig voll besetzte Reisebusse durch die … Weiterlesen

Betonwannen mit Wasserlöchern

19.6.2021. Dass Irrtümer passieren, wird sich nie ändern lassen, weil es zu viele Ursachen dafür gibt. Man muss sie nicht wiederholen, kann dabei  aber auch auf Vorwürfe verzichten. Die Lehrer hatten vor hundert Jahren Strafen dafür. Einen peinlichen Eintrag im … Weiterlesen

Gefüllte Werkzeugschachteln

18.6.2021. Zur Zeit sind Russland und China ein beliebtes Thema für Verschwörungstheoretiker. Mit einem dicken Farbpinsel werden Vermutungen und Sorgen in die Welt gesetzt. Die gelten zwar auch für jeden anderen Staat auf der weiten Welt, aber was einen konkreten … Weiterlesen

Stimmen aus der Vergangenheit

10.6.2021. Als vor einem Jahr alle Lokale und Versammlungsplätze geschlossen wurden, verloren die Besitzer ihre Einnahmen und die Gäste ihre gewohnte Freizeitgestaltung. Besonders ärgerlich, wenn man gern mit vernünftigen Leuten redete, aber die Verbindung deshalb unterbrochen war, weil man keine … Weiterlesen

Wolkenlos

4.6.2021. In den letzten Tagen ist die Welt in Bewegung geraten. Manchmal reicht ein Signal dafür. Warum die Gaststätten und Biergärten  wieder geöffnet haben, weiß Jeder. Man kann sich lange Kommentare dazu sparen. Gleichzeitig sind die Grundrechte zur Meinungsfreiheit, Versammlungsfreiheit, … Weiterlesen

Alte Steinfassaden und Säulen

28.5.2021. Gebäude können eine starke Wirkung haben. Dazu brauchen die Fassaden weder teuren Marmor noch Gold. Stein ist ein dauerhaftes Material, und damit kann man viel erreichen. Die Pharaonen benutzten für die Pyramiden Sandstein. In der Antike gab es in … Weiterlesen

Kurze Gewitter

26.5.2021. Fehler wurden früher bestraft. Anfang der Sechziger Jahre entdeckte unser Geographie-Lehrer in den Hausaufgaben eines Schülers ein paar Fehler. Vor versammelter Klasse schlug er ihm das Übungsheft rechts und links um die Ohren, mit bösen Bemerkungen. Der Schüler wurde … Weiterlesen