Montségurs

6.12.2022.  Die Katharer (Ketzer) lebten vom 12. bis zum 14. Jahrhundert in Südfrankreich.  Sie  verehrten nur  das Licht als Gott. Deshalb schickte der  Papst  einen eigenen Kreuzzug zu ihnen. In ihrer letzten Festung Montségurs  wurden sie belagert, bis sie aufgaben. … Weiterlesen

Keine guten Witze

6.12.2022. Gute Witze sind nichts für eine Wiederholung. Unser alter Deutschlahrer brachte  einmal eine kleine Holzkiste mit. Sie lag in seiner Hand,  und er erzählte, „Unterwegs habe ich einen blutigen Finger gefunden.“ Dann öffnete er den Deckel. Auf einem Wattebausch … Weiterlesen

Pegasus in der Dämmerung

5.12.2022. Eine Ansichtskarte zu vergrößern, kann ein Bild zum Leben erwecken. Gemeint ist diesmal Pagasus. Dazu gibt es hier   8 Beiträge : … https://luft.mind-panorama.de/?s=pegasus&x=15&y=8 Zitat vom 22.11.21: „Wieder entdeckt habe ich zwei klar gemalte Traumbilder. Das erste zeigt die Nacht … Weiterlesen

Hinter der Altstadt

5.12.2022.  Es wird alles  ähnlicher.  Als Schlagzeile reicht  das, denn solche Signale werden  kurz aufgenommen und gleich wieder vergessen. Bei den Einkaufszentren der Großstädte stimmt das, ob in  Peking oder München, man erschrickt  vor der Langeweile. Vor Jahren blätterte ein  … Weiterlesen

Die Planeten

4.12.2022. Gestohlenes Geld  verschwindet bei der Beschlagnahmung, in den Taschen des Staats oder im frei werdenden Bauernland. So kommt es an Arme, die es frei  bewirtschaften  und eigene  Einnahmen daraus selbst verwerten können, zum Beispiel in Italien.  In Deutschland hört … Weiterlesen

Kleine Fische

4.12.2022. Wer jetzt Weihachtsgeschenke zu teuer verkauft, verkauft gar nichts mehr. Die geplanten Ausgaben für das Fest  sind im privaten Bereich gekürzt worden, die Dekoration vom letzten Jahr  hält jahrelang durch, und das gleiche Rezept will jetzt die Europäische Unio … Weiterlesen

Nicht das Schlimmste

2.12.2020. Man  muss nicht überall mit dem Schlimmsten rechnen, dafür gibt es die  Tagesnachrichten und persönlichen  Erfahrungen. doch das reicht nicht, weil die Gesamtsumme viel höher ist.  Nicht alles erfährt man aus dem Internet, doch immer mehr über die Merhoden, … Weiterlesen

Sportler unterwegs

3.12.2020. Wenn  der  Fussballclub FC  Bayern zur  Autobahn fährt, hat er unterwegs nicht viele Zuschauer. Ein paar Tagescafés, aus denen man nicht in das abgedunkelte  Innere  des Busses schauen kann, danach geht es vierspurig weiter. In Katar konnten sie jetzt … Weiterlesen

Somnambula in Spoleto

2.12.2022. Vorfreude ist auch eine Freude, doch oft auch eine Enttäuschung. Es kommt immer auf die Mitwirkenden an,  Die Wichtigtuer sind unbeliebt,  dann soll man ihre  Treffpunkte  vermeiden, auch wenn sie  sehr beliebt sind. Das spielte vor Jahren  keine Rolle, … Weiterlesen

Volle Kanäle

2.12.2022. Möglichst  viele Programme anzuschauen, bringt immer weniger außer  Durcheinander. Bei wichtigen Menschen stehen große Monitore  auf dem Tisch, die  Auswahl  der  Sender, die gezeigt werden, ist grenzenlos. Trotzdem  rauschen Bilder vorbei, die man sofort  vergessen kann. Auch bei Musiksendern. … Weiterlesen

Caroline von Monaco

1.12.2022. Nichts gegen gute Geschäfte, doch sie müssen wasserdicht sein und keine Lücken haben, auf denen  der Erfolg wegschwimmt,  sofort oder später. Das wird immer schwieriger, wenn  man die alten Denkmethoden  gebraucht, doch für die Schätze gibt es neue Schlüssel.  … Weiterlesen

Brüssel im Spiegel

1.12.2022. Wenn Brüssel den Oberlehrer spielt, ist das kein  Grund  zur Freude, aber juristisch korrekt. Also muss das geändert werden, schwierig, aber machbar. Ungarn bekommt ein paar  versprochene Milliarden erst einmal nicht. Das Land soll „rechtstaatlicher“ werden, die Korruption besser … Weiterlesen

Dezember 2003 in London

30.11.2022. Die  Einzelheiten alter  Bücher und  Dateien verschwinden aus dem Gedächtnis, wenn sie unwichtig  sind. Das Wikipedia-Lexikon wird immer  umfangreicher  und zuverlässiger, eine Quelle für viele Beiträge, aber  nicht für eigene  Gedanken dazu.  Die ersten eigenen Texte habe ich 1965 … Weiterlesen

Das alte Bauhaus

30.11.2022. Gute Ratschläge  sind dann wertlos, wenn sie nicht helfen. Davon gibt es genug, jeden Tag, und wer hört sie noch?  Viele, doch  es bringt nichts. In Katar wird nicht nur Fussball gespielt, sondern es liefert bald schon  Erdgas  und … Weiterlesen

Das rotierende Hamsterrad

29.11.2022. Das Schicksalrad ist ein  altes Bild  für das Leben. Oft ein Hamsterrad, in dem die Bewohner hektisch trampeln, ohne dabei  einen Schritt vorwärts  zu  kommen. Ständige Bewegung ohne Grund ist wie Stillstand   und eine weit verbreitete  Zeitkrankheit. Auffälligkeiten … Weiterlesen

Hochgeschwindigkeit

29.11.2022. Weltpolitik bekommt  Tempo, wenn eine Naturkatastrophe passiert.  Ein Erdbeben, eine Überschwemmung,  die Spitzenpolitiker sind sofort dabei, auf den ersten Plätzen.  Geweint wird nicht, aber Geld versprochen.  Ein Jahr später  ist viel Geld weg, aber bei den Empfängern nicht angekommen.  … Weiterlesen

Klare Formen

28.11.2022. Was überschaubar  ist, wird leicht verstanden. Eine Goldgrube für Betrüger. Die Symbolik dabei täuscht, denn man kann sie missverstehen. Ein Meister war Wieland Wagner (1917 – 1966). Er hinterließ Inszenierungen mit klaren Formen und starken Farben, die ihn ab … Weiterlesen

Die Grenzen der Datenflut

28.11.2022.  Die grenzenlose Überschwemmung mit Daten erzeugt Angst, weil auch viele Fälschungen unterwegs sind.  Doch alle Gebilde, die Angst erzeugen,  geraten selbst immer schärfer  ins Visier der Zuschauer.  Das sind so viele, dass sie  Niemanden   fürchten müssen, weil  die Angriffe  … Weiterlesen

Der eigene Weg

28.11.2022. Überraschungen müsen nichts Besonderes sein. Vor Werihnachten  kann man sie sich sparen, weil das Angebot zu groß ist und der Bedarf ganz klein.  Es sei denn, Jemand schätzt die alten Traditionen und freut sich darüber. Meine Weihnachtsdekoration ist seit … Weiterlesen

Genaue Punktscheinwerfer

27.22.2022. Wer kein Porzellan zerschlagen will, muss es im Keller  verstecken. Niemand macht das, weil es täglich gebraucht wird. Naturkatastrophen  kann kein Mensch verhindern. Auf der Ferieninsel Ischia bei Neapel gab es einen unerwarteten Erdrutsch, der für Trümmer sorgte. Das … Weiterlesen

Erbbaurecht

26.22.2020. Zur Zeit gibt  es viel Bewegung. Die vielen Kommentare dazu sprechen für sich,  Wiederholungen sind langweilig. Was sich bewegt, ist auch lebendig. In den letzten Monaten war das in vielen Bereichen nicht so. Langweilig klingt auch das Wort  „Erbbaurecht“. … Weiterlesen

Die Schatzgrube vor vielen Jahren

25.11.2022. Die „reife Zeit“ ist die Erntezeit.  Das Erntedankfest im Kalender  war schon am 1. Oktober, doch im Alltagsleben ist  das jeder Tag,  Zeit für eine Zwischenbilanz, die nicht schriftlich sein muss, doch die wichtigsten Signale  markiert.  Plus und Minus.  … Weiterlesen