Zu viele Auftritte im Fernsehen

17.5.2022. Ideen sind ein Gemisch aus persönlichen Erfahrungen und logischem Denken. Zunächst auch aus einer Menge Schrott, der sich zur Seite schieben lässt. Alle Menschen haben Phantasie, die nicht vor einem Absturz in tiefe Abgründe schüzt. Wer zu viel davon … Weiterlesen

Das Beste vor 34 Jahren

15.5.2022. Die ältesten Freundschaften in München sind deshalb  34 Jahre alt, weil sie im ersten Jahr entstanden. Meistens zufällig, mittags im Gedränge am Marienplatz oder spätabends, in den Bierlokalen, die immer auch den Zweck hatten, Einsame miteinander zu verknüpfen. Das … Weiterlesen

Ein Gedenktag am 9.5.2022

9.5.2022. Das Unerfreuliche an Gedenktagen ist es, dass zu viel geredet wird. Vor 77 Jahren endete der Zweite Weltkrieg, heute gibt es keine Siegesfeiern, aber Gedenktage. Spitzenpolitiker versammeln sich in der Ukraine, aber Einige sind zu Hause geblieben. Wirtschaftsminister Habeck … Weiterlesen

Schneckentempo

6.3.2022. Außer dem Stillstand bei den Hauptproblemen gibt es unerwartete Bewegungen. Die Gasversorgung ist einerseits ein Risiko geworden, andererseits gibt es flüssiges Gas, das sich über große Strecken transportieren lässt. Der Wirtschaftsminister hat dazu klare Ideen, der Rest der Regierung … Weiterlesen

Kirchtürme in Osteuropa

4.5.2022. Was im Kalender steht, stimmt meistens, aber die Bedeutung von Gedenktagen nicht immer. Unser neues Jahrtausend ist jetzt zwanzig Jahre alt. Es begann am Ostersonntag. Vor zweitausend Jahren ereichte damals  die Hetze gegen Christus ihren Höhepunkt. Mit der Auferstehung … Weiterlesen

Luzifers und Pandoras Abenteuer

3.5.2022. Ein Chaos sind alle Gedanken, bevor sie geordnet werden. Die ersten Lebewesen hätten sonst nicht überlebt. Erst wenn Geräusche sich mit Bildern verbinden, kann man sie zuordnen. Je mehr davon auftauchen, desto klarer werden ihre Abläufe und die Gesetze, … Weiterlesen

Natürliche Veränderungen

30.3.2022. Die ersten Lebewesen entstanden im Wasser und haben sich danach weiter entwickelt. Sie bestehen überwiegend aus Flüssigkeit, mit unterschiedlichen chemischen Kombinationen. Das sind auch Hormone, die den Körper beeinflussen können. Werden sie künstlich erzeugt, entsteht, nur als Beispiel, auch … Weiterlesen

1975 in Helmstedt

29.4.2022. Wenn ein aufgeheizter Kochtopf auch noch einen Dcckel hat, dann explodiert er. Also muss der Koch rechtzeitig die Energie abschalten oder dämpfen. Fragen nach der Schuld sind dabei sinnlos, genau so wenig wert ist  die juristische Beurteilung der Ukraine-Krise, … Weiterlesen

Universalgesetze

25.4.2022. Angewohnheiten ändern sich nicht nach dem Kalender. Zum Neujahr bleiben es gute Vorsätze, die nicht eingehalten werden. Seit Ostern, vor einer Woche, ist fast ein Viertel des Neuen Jahres vorbei. Zukunftsprognosen dazu gab es hier schon öfter. Wenn aber … Weiterlesen

Influencer

23.3.2022. Manche Berufe verschwinden, andere werden immer stärker. Am teuersten sind Regierungspolitiker und Spitzernmanager. Weniger durch ihre Leistung als wegen der Gelder, die sie verteilen. Manche stecken auch selbst gern ein. Bei Beamten ist das strafbar. Sie  sollen der Allgemeinheit … Weiterlesen

Adler im April

21.4.2022. Es ist bekannt, dass alle Weltsprachen gemeinsame Quellen haben. In der Steinzeit waren das Symbole, Bilder. Sie hatten eine klare Bedeutung, aber das Wichtigste ist vergessen worden: Ihre Bedeutung. In den Informationsfluten des Internets sogar noch mehr. Vor zweitausend … Weiterlesen

Was kommt nach dem Ostermontag?

18.4.2022. Der Ostermontag hat keine eigene Bedeutung, Er verlängert den Auferstehungstag und unterstreicht damit dessen Wert. Gleichzeitig kommt die Frage: Und danach? Das ergibt ganz neue Antworten. Das Geschwätz von der „neuen Welt“ wird bereits gesteigert, aber nichts kommt dabei … Weiterlesen

Angriffe aus dem Netz

14.4.2022. Ein erster Höhepunkt ist in Goethes „Faust“ der friedliche Osterspaziergang,. Aber zu Hause wartet schon der Teufel auf ihn: Mephistofeles. Der verspricht ihm Glück, will aber danach seine Seele beherrschen, mit einem Vertrag, den beide unterschreiben: Den Teufelspakt. Das … Weiterlesen

Sommer am Odeonsplatz

13.4.2022. Der Münchner Odeonslatz ist nicht nur im Sommer eine Sehenswürdigkeit, aber dann besonders. In den Straßencafés sind alle Plätze voll besetzt, und die alte Feldherrnhalle, die ockerfarbene Theatinerkirche und die Residenz sind ein festlcher Hintergrund für lange Gespräche. Die … Weiterlesen

Auferstehung

11.4.2022. Einen Bauplan, eine Matrix bracht man für alle Projekte, die keine Spielerei sind. Bei einer Münchner Firma ging das sehr geheimnisvoll zu. Terminvereinbarung. Dann eine große Empfangshalle mit Sekretärin. Dann Ausfüllen eines Besucherscheins mit Anschrift und Telefonnummer. Abwarten, bis … Weiterlesen

Invokation

10.4.2022. Wenn man sich konzentriert, reichen einzelne Stichwörter. Dann funktionieren sie wie Magnetschlüssel, die Türen öffnen. Gestern gab es hierzu einen Artikel: https://luft.mind-panorama.de/magnetschluessel/ Zum Beispiel die „Weinlese“. Im letzten Buch der Bibel, der Apokalypse, liest man dazu: Nach der Weinlese … Weiterlesen

Im Dschungel

9.4.22. Wenn in den Großstädten eine Sensation passiert, landet sie sofort in den Zeitungen und wird Gesprächsstoff überall dort, wo sich Menschen treffen. Das Wichtigste ist oft gar nicht dabei: Die Ursachen verschwinden im Geschwätz. „Das Kleine ist wie das … Weiterlesen

Ramadama

5.4.2022. Der Münchner Oberbürgermeister  Thomas Wimmer wurde durch ein einzelnes Wort berühmt: „Ramadama!“ (Aufräumen). Das war direkt nach dem Ende des Zweiten Weltkrisg 1945. Danach packten alle Stadtbewohner gemeinam zu, denn ihre Heimat war im Krieg total zerstört worden. Vor … Weiterlesen

Der Prozess

4.4.2022. Für die Spielkameraden war es ein Spass: Wenn Passanten vor der Gartenhecke vorbeigingen, sahen sie eine Geldbörse. Jeder bückte sich, um nachzuschauen, ob Geld drinnen war. Einerseits war sie leer, andererseits war ein dünner Faden daran befestigt. Wenn hinter … Weiterlesen