Ausnahmen werden alltäglicher

30.7.2021. Überflüssige Fragen verlängern ein Gespräch, aber sie können es auch beschleunigen. Dann haben sie die Eigenschaft „rhetorisch“, sie wollen die Aufmerksamkeit lenken auf unbeachtete Nebensachen. Das kann zu großen Entdeckungen führen. Albert Einstein (1879 – 1955) bemerkte als unbekannter, … Weiterlesen

Die 33 Stufen

23.7.2021. Vor 33 Jahren, 1988, zog das erste Jahr in München vorbei. Sehr spannend, und das steigerte sich immer mehr, bis zu dem Punkt, wo jede Meereswelle ihren Höhepunkt erreicht und dann wieder verflacht. Ständig landete man in vorbeirauschenden Menschenmassen, … Weiterlesen

Kostenlose Freundlichkeit

22.7.2021. Kostenlose Geschenke sind selten. Die Werbung platzt fast davon, aber auf jeden Fall soll gleichzeitig verkauft werden. Wenn Straßenhändler eine Mindestmenge nicht schaffen, bekommen sie manchmal keinen Lohn oder andere Nachteile zu spüren. Selbst wer nur ein freundliches Lächeln … Weiterlesen

Die Mitte des Tryptichons

19.7.2021. Ein Datum soll ein Ereignis festhalten, damit man es nicht vergisst. Längere Zeitabschnitte sind Epochen, vor allem bei historischen Abschnitten. Die Wichtigkeit ist der Maßstab für eine besonders hohe oder schlechte Qualität. Als Kind versteht man das ganz schnell, … Weiterlesen

Skandinavische Archetypen

19.7.2021. Wie klar Erinnerungen sind, hängt nicht ab von der Zeit, sondern von den Einflüssen, die zusätzlich darauf einwirken. Das können Ablenkungen im Alltag sein. Wer die Technik der Meditation kennt, kann das dämpfen. Am stärksten sind Erinnerungen aus der … Weiterlesen

Die Gesichter Südamerikas

18.7.2021. Wenn man nicht für jeden Staat ein eigenes Kapitel schafft, hat das mit der Bedeutung nichts zu tun, sondern mit der Übersichtlichkeit. Viele Details wiederholen sich, die meisten Abläufe gelten nicht nur für eine Region. Eine Ausnahme waren bisher … Weiterlesen

September vor 76 Jahren

18.7.2021. Was nach dem Urknall vor 13,8 Milliarden Jahren geschah, wird immer besser bekannt. Die Blickrichtungen der Wissenschaftler sind unterschiedlich, aber alle Einzelperspektiven ergeben ein Gesamtbild. Eine Stunde Null war auch der 2.9.1945, das Ende des Zweiten Welkriegs. Europa lag … Weiterlesen

Die großen Kontinente

16.7.2021. Auf jeder Weltkarte fallen zuerst die großen Kontinente auf: Landmassen in den Ozeanen, die völlig unterschiedlich bewohnt und aufgebaut sind, auf den ersten Blick sogar wirken, als ob sie Fragmente eines großen Elements waren, das auseinander brach. Die Einzelheiten … Weiterlesen

Die Schlüssel der Kleinstadt

12.7.2021. Das stärkste Veränderungsprinzip ist die Größenordnung. Fast Alles, was neu entsteht, beginnt ganz klein. Pflanzen und Tiere. Beim Menschen gibt es noch eine zusätzliche Dimension. Die Verarbeitungsmöglichkeiten des Bewusstseins übertreffen alle anderen. In der Kindheit sind sie auf einer … Weiterlesen

Gast auf einem schönen Stern

11.7.2021. Einzelne Sätze haben die Eigenart, dass sie plötzlich aus dem Gedächtnis auftauchen, aber auch dann  verschwinden, wenn man sich damit beschäftigt hat. „Zu Gast auf einem schönen Stern“ nannte Helmut Thielicke (1908 – 1986) seine Lebenserinnerungen. Über die Person … Weiterlesen

Helfende Maschinen

8.7.2021. Das Verfalldatum von Bewertungen verändert sich immer schneller. Zum Beispiel der Satz: Immer mehr menschliche Arbeit wird durch Maschinen ersetzt. Seit Jahren löst dieser Hinweis Beunruhigung und Ängste aus. Denn nur wer einen Arbeitsplatz hat, verdient auch Geld, für … Weiterlesen

Heute noch auf hohen Rossen

7.7.2021. Die ältere Generation erzählte oft vom letzten Weltkrieg (1939 – 1945), weil sie ihn noch selbst erlebt hatte. Beteiligt war der Vater nur in Köln, wo er als Pionier zerstörte Rheinbrücken reparierte. Vorher musste er in unserem Wohnort russische … Weiterlesen

Leere Leitungen ohne Inhalt

3.7.2021. Im Winter sind spielt das Erdgas eine große Rolle, für die angeschlossenen Heizungen. Russland hat Pipelines gebaut, um auch die deutsche Versorgung sicherzustellen. Politischer Druck spielte dabei keine Rolle, auch nicht bei den aktuellen Schwierigkeiten. Schon Anfang der letzten … Weiterlesen

Ein überfüllter Biergarten

2.7.2021. Äußere Schönheit bringt Vorteile, das ganze Leben lang. Die Natur hat diese Reflexe eingerichtet, sie funktionieren auch bei Säugetieren. In jeder Herde sorgt körperliche Kraft für gemeinsame Erfolge. Wenn aber das Innenleben ein starkes Eigengewicht hat, kann es die … Weiterlesen

Ein kurzer Ausflug in Spanien

1.7.2021. Die ersten sechs Monate des Jahres sind vorbei. Morgens um 7.00 Uhr draußen kühle zwölf Grad, ein grauer Himmel, so stellt man sich den Hochsommer eigentlich nicht  vor. Die Erwärmung der Erde wird trotzdem immer bedrohlicher, deshalb gibt es … Weiterlesen

Der Untergang der Maya

25.6.2021. Einige Staaten blühten vor sechzig Jahren immer mehr auf. Der Krieg in Europa war seit 1945 vorbei, die Städte füllten sich, in Hochgeschwindigkeit, mit Neubauvierteln. Das Stichwort „Individualismus“ feierte trotzdem den robusten Einzelgänger, der seine persönlichen Interessen erfolgreich durchsetzte. … Weiterlesen

Blitzblanke deutsche Städte, 1960 – 1970

23.6.2021. Im April 1945 waren Filme bereits auf einem hohen technischen Niveau. Deshalb gibt es viele Bild-Dokumente von Deutschland, das damals so aussah, als wäre es zerstört und total untergegangen. Britische Kriegsbomber hatten die Städte in Trümmerwüsten verwandelt, aber den … Weiterlesen

Schönbrunner Sommerkonzerte

21.6.2021. Der Sommer in Wien kann sehr heiß werden, weil im Osten keine Berge sind und die Luft ungebremst die Stadt besucht. Außerdem Besuchermassen, die stundenlang vor den Sehenswürdigkeiten warten. Im Weindorf Grinzing rollen ständig voll besetzte Reisebusse durch die … Weiterlesen

Die Farm der Tiere

21.6.2021. Ab morgen werden die Tage wieder kürzer, bis zum 21. Dezember, der Wintersonnenwende. Heute ist erst einmal der Sommeranfang, in der Landwirtschaft reift die Ernte.  Die Abhängigkeit vom Wetter hat sich stark verringert, dafür hat die Technik gesorgt. Und … Weiterlesen

Gefüllte Werkzeugschachteln

18.6.2021. Zur Zeit sind Russland und China ein beliebtes Thema für Verschwörungstheoretiker. Mit einem dicken Farbpinsel werden Vermutungen und Sorgen in die Welt gesetzt. Die gelten zwar auch für jeden anderen Staat auf der weiten Welt, aber was einen konkreten … Weiterlesen