Traumstädte unterwegs

14.6.2021. Traumstädte und Sehnsuchtsorte können ihren Glanz verlieren, wenn der Lack ab ist. Als die frühere Hauptstadt Berlin, nach dem Zweiten Weltkrieg, zu einer einsamen Insel im Osten wurde, steigerte sich München wie eine Rakete zur „heimlichen Hauptstadt“. Die große … Weiterlesen

Alte Leute und Denkmaschinen

13.6.2021. Wenn große Räder durch die Straßen rollen, laufen auch Zuschauer zusammen. Wenn diese Räder unsichtbar sind, bleiben sie unbeachtet, auch wenn Alle die Folgen zu spüren bekommen. China erregt immer mehr Aufmerksamkeit. Viele Jahre waren nur zwei Kinder als … Weiterlesen

Alte Freunde

12.6.2021. Ein eigener Garten verzaubert auch an verschneiten Wintertagen, Im Hochsommer noch mehr, vor Allem fern von den Großstadt-Zentren. Auf dem Lande verbringen manche Besitzer ihre ganze Freizeit im Garten.  Meine Eltern hatten dort  eine einzelne saubere Grasfläche, auch für … Weiterlesen

Doppelte Böden, dreifache Schubladen

10.6.2021. Gespräche mit Schulkameraden kreisten oft um die gleichen Fragen: Warum willst Du Arzt werden? Weil ich  dabei am meisten verdiene. Das hat sich geändert. Andere Berufsgruppen bekommen viel höhere Überweisungen. Dazu auch noch unsichtbare, von denen Niemand etwas wissen … Weiterlesen

Stimmen aus der Vergangenheit

10.6.2021. Als vor einem Jahr alle Lokale und Versammlungsplätze geschlossen wurden, verloren die Besitzer ihre Einnahmen und die Gäste ihre gewohnte Freizeitgestaltung. Besonders ärgerlich, wenn man gern mit vernünftigen Leuten redete, aber die Verbindung deshalb unterbrochen war, weil man keine … Weiterlesen

Vertrocknete alte Zeiten

9.6.2021. Ältere Menschen haben manchmal  die Angewohnheit, gern über alte Zeiten zu reden. Und zwar immer dasselbe. Weil sie ein langweiliges Leben hatten. Die wichtige Vergangenheit wurde bei den ersten Aufzeichnungen in Büchern und großen Bibliotheken aufbewahrt. Aber nur das, … Weiterlesen

Siebenmeilenstiefel

5.6.2021. Siebenmeilenstiefel verleihen dem Benutzer die Fähigkeit, in kurzer Zeit weite Entfernungen zurückzulegen. Als solche Märchen im 19. Jahrhundert geschrieben wurden, gab es noch keine Flugzeuge. Am 19.2.1834 fuhr die erste Lokomotive von Nürnberg nach Fürth und wurde immer beliebter. … Weiterlesen

Wolkenlos

4.6.2021. In den letzten Tagen ist die Welt in Bewegung geraten. Manchmal reicht ein Signal dafür. Warum die Gaststätten und Biergärten  wieder geöffnet haben, weiß Jeder. Man kann sich lange Kommentare dazu sparen. Gleichzeitig sind die Grundrechte zur Meinungsfreiheit, Versammlungsfreiheit, … Weiterlesen

Vierzig Kilometer im Schnee

2.6.2021. Wenn sich etwas ändert hat das auch Folgen an allen entfernten Verbindungspunkten. Sogar die Perspektive, der Blickwinkel, wird umgekrempelt. Notwendig ist das nicht immer, dann gibt es Ärger. Notwendig waren früher Methoden, die zu alt geworden sind, weil es … Weiterlesen

Wie aus der Ferne längst vergangener Zeiten

1.6.2021. Gespenstergeschichten, an die Niemand mehr glaubt, können durchaus eine lebhafte Wirkung haben. Beim Fliegenden Holländer geht es darum, dass er bis in alle Ewigkeit auf einem alten Segelschiff über die Meere klippern muss, wenn ihn nicht Jemand von dem … Weiterlesen

Kurze Gewitter

26.5.2021. Fehler wurden früher bestraft. Anfang der Sechziger Jahre entdeckte unser Geographie-Lehrer in den Hausaufgaben eines Schülers ein paar Fehler. Vor versammelter Klasse schlug er ihm das Übungsheft rechts und links um die Ohren, mit bösen Bemerkungen. Der Schüler wurde … Weiterlesen

Gewittertage

23.5.2021. Vor sechzig Jahren verbreiteten sich die ersten Fernseher in den Wohnzimmern. Das Erlebnis war noch bescheiden, aber es veränderte die Tagesgewohnheiten. Vorher saßen die Nachbarn abends noch in den Gärten und unterhielten sich. Die Themen waren geplante Eigenheime, Privtautos … Weiterlesen

Aus grauer Vorzeit

21.5.2021. Alte Geschichtslehrer hatten oft die Angewohnheit, ihren spannenden Stoff langweilig zu verkaufen. Viele beschränkten sich auf Jahreszahlen und ein paar Stichwörter, die beim nächsten Treffen abgefragt wurden. Sich gründlicher mit einzelnen Vorfällen zu beschäftigen, waren sie nicht gewohnt. Deshalb … Weiterlesen

Die Nachtfarbe Lapislazuli

19.5.2021. Anderen Menschen zu helfen, ist Sache des Staats und Motto vieler Organisationen. Dabei passieren Fehler, und Belastungen können sich sogar noch steigern, weil es ausgenutzt wird, durch unruhige Elemente und ihre Wunschphantasien. Die Startseite dieses Blogs beginnt mit den … Weiterlesen