There’s a New World

18.11.2020. Von einer neuen Welt war hier schon öfter die Rede. Das Thema ist aber alt. Vor sechzig Jahren war es weltumspannend, vor Allem in Amerika. Die Neue Welt sollte mehr Freiheit bringen. In den Sechziger Jahren demonstrierten dafür zorníge … Weiterlesen

Das geheime Innere der Denkmäler

18,11.2020. Früher war das Erkennungszeichen großer Macht eine teure Garderobe. Viele Sklaven. Und luxuriöse Traumpaläste. Das sind alles Nebensachen und wird viel zu hoch bewertet. Viel wichtiger ist die aktuelle Situation. Die Probleme. Das Klima beim Treffen anderer Menschen. Die … Weiterlesen

Wirkungslose Alarmsignale

17.1.2020. Die wirtschaftlichen Alarmsignale werden immer heftiger, aber sie werden meistens nur von kühlen, nüchternen Stimmen mitgeteilt. Manchmal sieht man lange Zahlentabellen, aber sie beschränken sich auf einzelne Themen und Stichworte, und sie werden nicht miteinander verknüpft, vergleichen Vergangenheit und … Weiterlesen

Finanzielle Abgründe

6.11.2020. Im Schulunterricht waren Zahlen langweilig, weil sie nur zum Rechnen benutzt wurden. Die Hintergründe, die Veränderungen und Vergleiche in der Außenwelt waren kein Thema. Auf dem Gymnasium gab es, neun Jahre lang, keine Betriebswirtschaft. Keine Volkswirtschaft. Nur Gastwirtschaften, zum … Weiterlesen

Das Erwachen

5.11.2020.Das Aufwachen ist etwas Alltägliches. Aber es geschieht unterschiedlich. Wer morgens um sieben Uhr am Arbeitsplatz sein muss, geht sieben Stunden vorher schlafen, dann sind die inneren Batterien eigentlich wieder aufgeladen. Schichtarbeiter müssen manchmal morgens um zwei Uhr beginnen, gehen … Weiterlesen

Christopher Marlowes Auferstehung

4.11.2020. Der Name Christopher Marlowe ist für Viele unbekannt oder eine Randerscheinung. So etwas kann sich ändern. Marlowe war ein Zeitgenosse des Theater-Genies William Shakespeare. Seine Identität ist, seit fünfhundert Jahren, ein lebhafter Diskussions-Stoff. Mittlerweile gib es derart viele Spuren, … Weiterlesen

Die Dominikaner in London

3.11.2020. Die Londoner „Blackfriars“-Brücke ist außerhalb der Stadtgrenzen wenig bekannt. Sie ist geheimnisvoll und aufschlussreich. Das wird noch erklärt, aber bis vor Kurzem waren die genaueren Fakten mir gar nicht bekannt. Man findet sie im Wikipedia-Lexikon. Deshalb folgen jetzt, erst … Weiterlesen

Signale aus der Ewigkeit

3.11.2020. Wenn man zu sehr abgelenkt wird durch aktuelle Nebensächlichkeiten, dann dämpft das auch die klaren Erinnerungen an die Außenwelt und das Innenleben. Sie wirken trotzdem, unbewusst und sie melden sich dann, wenn es Zeit dafür ist. Bei der Mehrheit … Weiterlesen

Die Weltformel – Shakespeares Sonette

2.11.2020. Eine Weltformel erklärt Alles. Eigentlich kann sie sich nicht auf ein einziges Thema beschränken. Oder auf einen einen einzelnen Denker. Doch es geht. Nur auf die Methode kommt es an. Ihre Wirkung und Reichweite. Für die konservative Forschung ist … Weiterlesen

Die ersten Büro-Computer, vor 33 Jahren

1.11.2020. Jede Kleinstadt hat schnell erkennbare Grenzen. Wem das ausreicht, der bleibt auch dort. In den ersten zwanzig Jahren gab es sowieso, ständig Neues zu entdecken und zu begreifen. Bis der geographische Horizont sich erweiterte. Auch durch Reisen nach Wien … Weiterlesen

Reformationsfeuer und Novembernebel

31.10.2020. Mit dem heutigen Tag endet der Oktober. Am Beginn dieses Monats wurde, zum ersten Mal hier der Begriff einer „neuen Welt“ verwendet, die auf den Trümmern der alten Zustände, bereits deutlich erkennbar ist und ganz neu entsteht. Der bevorstehende … Weiterlesen

Gedicht aus Berlin

30.10.2020. Das seriöse Morgenmagazin von „tagesschau24“ hat eigentlich ein vielversprechendes Dauer- Thema. Dazu die Eigen-Reklame: „Wir haben uns einen Reim auf das politische Geschehen der Woche gemacht, im Gedicht aus Berlin.“ Das soll Satire sein, ist aber, wenigstens manchmal zum … Weiterlesen

Die tickende Schuldenuhr

30.10.2020. Die deutsche Schuldenuhr schlägt Alarm. Seit 1989 gibt es sie in New York. Seit dem 16. Juni 2004 hängt sie am Eingang der Zentrale des Bundes der Steuerzahler in Berlin. Dort wird auch die Zunahme pro Sekunde angezeigt. Wikpedia-Lexikon: … Weiterlesen

Die Nacht des Jägers

30.10.2020. Alfred Hitchcock hat mehrfach mit dem Schauspieler Charles Laughton zusammengearbeitet, kannte aber dessen einzige Regie-Arbeit nicht: „Die Nacht des Jägers.“ Da geht es um einen schwarz gekleideten Wanderprediger (Robert Mitchum), der auf einem weißen Pferd durch Nordamerika reist. Auf … Weiterlesen

Launisches Wetter

28.10.20. Ab 6.40 Uhr wurde es heute draußen langsam hell, aber nicht in allen Köpfen. Sechs Grad plus. Da gab es schon wärmere Herbsttage. Der Himmel grau bewölkt. Das kann sich noch ändern. Morgens sind die Batterien eigentlich wieder aufgeladen. … Weiterlesen

Wikipedias Rezepte

28.20.2020. Wenn die Zeit vergeht, entfernen sich die ersten Jahre immer mehr. Das gilt aber nur zeitlich, chronologisch. Das ist die Welt der Historiker und Archäologen. Sie graben in den Spuren der Vergangenheit, phantasieren dabei nicht herum, sondern orientieren sich … Weiterlesen

Klangzauber, auf allen Ebenen

24.10.2020. Räume bestehen aus drei architektonischen Dimensionen: Breite. Länge. Höhe. Eine vierte Dimension ist die Akustik. Der Raumklang. Sie ist in Arbeitsräumen unwichtig und überall dort, wo nur körperliche Aktivitäten zählen. Kommt Musik dazu, ist es das wichtigste Thema. Heutzutage … Weiterlesen

Der dritte Tag der neuen Welt

18.10.2020. Geburtstage soll man nicht vorher feiern, denn sie können auch schief gehen. Wie jeder Tag, auch wenn noch so viel geplant wird. Wenn das Datum, in der Quersumme, eine Acht ergibt, ist das ein Zeichen der Unendlichkeit. Ganz neutral. … Weiterlesen

Die Sehnsucht nach Traumlandschaften

16.10.2020. Die Sehnsucht nach Traumlandschaften ist das Thema in der gesamten Reisebranche. Auch im Privatleben spielt es eine große Rolle. Theoretisch kann das überall sein, wo man sich wohlfühlt ist also nicht gebunden an die Geographie oder den Standort. Aus … Weiterlesen

Die Schalen des Zorns

15.10.2020. Eine neue Welt braucht eigentlich auch eine neue Energie. Aber das ist nicht so. Was die Welt antreibt, sind ganz alte Kräfte, die überhaupt nichts von ihren Fähigkeiten verloren haben. Und es wurde hier schon oft erklärt, wer diese … Weiterlesen

Auf der Alm, da gibt`s koa Sünd

10.10.20320. „Auf der Alm gibt es keine Sünd`, weil da keine Menschen sind.“ Den Spruch kennt jeder, Weniger bekannt ist, „I ging gern af de Kampnwand, wann I mit meiner Wampn kannt.“ (Ich ginge gern auf die Kampenwand, wenn ich … Weiterlesen

Der Samstag als stiller Festtag

10.10.2020. Der Samstag ist um Dekalog ein Festtag. Nicht ein Ruhetag, wie der Sonntag, sondern ein Anlass zu feiern. Keine lärmenden Feste. Keine gewonnenen Kriege gehören dazu, sondern es ist einfach die Existenz des Universums, der Schöpfung. Der Dekalog sind … Weiterlesen

Thalkirchen preiswert und teures Florenz

9.10.2020. Um zu sparen, muss ein Besucher der teuren Stadt München den Campingplatz in Thalkirchen kennen. Er ist nicht billig, aber im Vergleich mit den Tagessätzen in Hotels preiswert, wenn man ein eigenes Fahrzeug mitbringt, oder ein kleines Zelt für … Weiterlesen