Langeweile und die Signale

4.2.2022.  Wer   langweilig   ist,  bleibt  das   auch.  Es  ist   angeboren,  ein   jahrelanges  Universitäts-Studium  ändert  das  nicht.  Beweis  sind  die  vielen,  aktuellen   Spitzenkräfte   auf  den   wichtigsten  Arbeitsplätzen.  Man  hört   und  sieht  sie   jeden  Tag   sie  versperren  den  Blick   in  die  Ferne,  … Weiterlesen

Die Ehre auf dem Lande

2.2.2023.   Pietro  Mascagni  (1863 –  1945) wurde in  Livorno  geboren, 1983  war  ich  dort,  sah  davon  aber  keine  Spuren,  nur  eine  Großstadt  und  ein  Arbeiterviertel. Er  hat, nach  seiner  Geburt   in  Norditalien,  die  sizilianische  Nationaloper  komponiert:  Cavalleria  Rusticana  (Bauernehre), … Weiterlesen

Oktoberfest, der letzte Abend

26.1.2023. Wenn  ein  bekannter  Münchner  Gastwirt  stolz  darauf  ist,  dass  auch  Prominente  zu  seinen  Stammgästen  gehören,  macht  er  kein  Geheimnis  daraus.  Wenn  er   über  Nacht  seine  Einnahmen  verliert,  sind  auch  die   Gäste  weg. Vor  zwanzig  Jahren  wollten,  am  letzten  … Weiterlesen

Die Digitalisierung des Krieges

22.1.2023.  Krieg  kommt  vom  Hunger, auf  Geld  oder  Macht,  die  nicht  gerecht  verteilt  sind.  Das  Thema  mehrerer  Kapitel,  mit  der  Überschrift  „Die  Gesetze  der Ökonomie“.  Wer  sie  nicht  tatsächlich  erlebt, kennt   sie  auch  nicht  richtig.  Doch  sie  beherrschen  die  Fakten,  … Weiterlesen

Wichtige Treffen

15.1.2023. Mit  der  Geburt  werden  die   geerbten  Neigungen  aktiv. Durch  Einflüsse aus  der  Umgebung  lässt  sich  das  nur  in  Grenzen  verändern,  ein   schlechter  Charakter  wird  dabei   nur   vorsichtiger  und  raffinierter,  doch  auch  Täuschungsmanöver  fallen  auf,  durch  Wiederholungen.  Ein  … Weiterlesen

Stammplätze vor den Säulen

11.1.2023. Stammplätze  gibt  es  in  den Großstädten  wie  Sand  am Meer,  doch  auch  das  Publikum  darf   nicht  abschrecken.  Vor  zwanzig  Jahren  gehörte  dazu   das  Spatenhaus, von  dessen Außentischen  man  direkt  auf  die   Säulenfassade  der  Staatsoper  schauen kann.  Dann  berichtete  ich … Weiterlesen

Über dem Sternenzelt

11.1.2023.  Der  große  Chor, am  Ende von  Beethovens  9. Sinfonie,  ist bekannt.  „Brüder, über  dem  Sternenzelt  muss  ein lieber Vater  wohnen. Alle  Menschen werden Brüder.“  Ein  Ideal,  doch  die Wirklichkeit  erzählt  das  Gegenteil.  Große  Firmen  oder Organisationen  wollen  mehr  Macht  … Weiterlesen

Afrika und Südamerika

31.12.2022.  Am  Silvestermorgen  könnte man  eigentlich  über  die wichtigsten Themen   des Jahres  sprechen. Davon  gibt es  zu viele, und  es wird  auch  zu viel  darüber  geredet. Offen sind noch  Afrika  und Südamerika,   hier  in einem  Kapitel  zusammengefasst.  Beide  … Weiterlesen

Halbleere Sektgläser

24.12.2022. Die  Wettervorhersage  verschweigt, dass  sie  nur  eine  Vermutung ist. Die  einzelnen  Elemente  können sich jederzeit  verändern: Temperatur, Luftdruck, geographische  Lage. Das Meer dämpft  Extreme. In den USA  tobt  ein Schneesturm. Minus 46  Grad sind diesmal dabei. In Deutschland sind … Weiterlesen

Zum ersten Mal

21.12.2022.  Durch  den Einfluss  der  Schule  und der dort besprochenen Bücher  entstanden  1965  die  ersten eigenen Texte.  Dreißig  Jahre  später    landeten die  ersten im Internet, im September 2000. dazu  kamen unbekannte  Leser, die sich mit Pseudoymen tarnten  und oft … Weiterlesen

Weihnachtsmenschen, früher

20.12.2022. Planung ist gut, aber  überflüssig, wenn die  jährlichen Abläufe  sich  wiederholen. Auch in  der Großstadt, doch  dabei  gibt es viele  Unterschiede. Am 20. Dezember, vor ein  paar Jahren, tobte  im Mathäser-Kinozentrum das Leben. Die meisten  Besucher  wollte nicht  ins … Weiterlesen

Das Neue Jahr 2015

19.12.2022. Im Jahr 2015 war der  Start dieser Webseite. Am Neujahrstag gab es ein Mittagessen am Starnberger See, die Terrasse war zugeschneit, doch  der Himmel  wolkenlos. Das  Foto oben zeigt  den See  im  danach  folgenden Sommer, darunter sieht man die  … Weiterlesen

Wirbel an der Oberfläche

16.12.2022.  Wirbel an der  Oberfläche werden kaum  beachtet, die Tagesnachrichten enthalten viel  Müll, doch mittendrin schwimmen Edelsteine, die nicht einmal funkeln. Mit den richtigen Antennen findet man sie. Dazu gibt es  hier  14 Kapitel, über „unsichtbare  Antennen“ : https://luft.mind-panorama.de/?s=unsichtbare+antennen&x=16&y=14 Antennen  … Weiterlesen

Die Planeten

4.12.2022. Gestohlenes Geld  verschwindet bei der Beschlagnahmung, in den Taschen des Staats oder im frei werdenden Bauernland. So kommt es an Arme, die es frei  bewirtschaften  und eigene  Einnahmen daraus selbst verwerten können, zum Beispiel in Italien.  In Deutschland hört … Weiterlesen

Nicht das Schlimmste

2.12.2020. Man  muss nicht überall mit dem Schlimmsten rechnen, dafür gibt es die  Tagesnachrichten und persönlichen  Erfahrungen. doch das reicht nicht, weil die Gesamtsumme viel höher ist.  Nicht alles erfährt man aus dem Internet, doch immer mehr über die Merhoden, … Weiterlesen

Somnambula in Spoleto

2.12.2022. Vorfreude ist auch eine Freude, doch oft auch eine Enttäuschung. Es kommt immer auf die Mitwirkenden an,  Die Wichtigtuer sind unbeliebt,  dann soll man ihre  Treffpunkte  vermeiden, auch wenn sie  sehr beliebt sind. Das spielte vor Jahren  keine Rolle, … Weiterlesen

Neujahr am See

22.11.2022.  Am 1. Jahuar 2015 begann diese Webseite. Draußen lag vormittags dichter  Schnee, dazu  gab es strahlenden Sonnenschein.  Mittagessen war am Starnberger See. Auf der Startseite,  Hinweis oben, sieht man davon  ein Sommerfoto, dazu einen   Text mit einer Einleitung.  … Weiterlesen

Die Zeit nach dem letzten Kaiser

18.11.2022. China wurde 1949 zur Volksrepublik. Der letzte Kaiser wurde abgesetzt, konnte  aber  als Rentner ungestört weiterleben. Mao Ze Dong baute einen ganz neuen Staat auf, der bis heute seinen eigenen Weg geht, misstrauisch beobachtet von anderen Mächten.  In der … Weiterlesen

Unsichtbare Hände

15,11.2022.  Nicht  alltäglich sind Konzentration und Meditation, Das Eintauchen in einem eigenen Planetensystem, dessen Signale  verstanden und  übersetzt werden können. Trotz der Überflutung mit  Attraktionen und Informationen. Ein Saugnapf, der die wertvollsten  Schätze verschlingt, die gar kein Geld kosten oder … Weiterlesen

Der letzte Vorhang

12.11.2022. Vor 104 Jahren, 1918, endete der Erste Weltkrieg. Danach gab es in Wien und Moskau keinen Kaiser mehr, weil er nicht mehr gebraucht wurde.  15 Jahre lang steigerte sich  danach eine Katastrophe in Europa. Das Geld stürzte ab, für … Weiterlesen

Ein Abschied, vor zehn Jahren

9.11.2022. Der November ist ein Monat der Gedenktage, auch für die Erinnerungen an den Sommer 2012, vor zehn Jahren.  Am 1.7.12 starb Margot Werner, mit der ich jahrelang persönliche Gespräche führte, wo sie nicht als Star auftrat, sondern mit ihren … Weiterlesen

November im Süden

8.11.2022.  Der Süden, die Hitze am  Mittelmeer,   ist hinter den Alpen verchwunden. Im November, vor 8  Jahren war ich zum vorletzten Mal im ländlichen Oberfranken. Auch am Waldstein,  in der Erinnerung: „Ringsum türmen sich gewaltige graue Granitfelsen.  Die zeitlose … Weiterlesen

Wüsten aus Fakten und Informationen

8.11.2022. Statistiken sind keine trockenen Ziffern-Wüsten, wenn sie zu sprechen beginnen. Auch das ist nur ein Beispiel aus der Bildersprache der Symbolik, das übersetzt werden muss. Die schlimmste Neuigkeit betraf das Zusammenleben in Deutschland, den Umgang der Mnschen miteinander. Eine … Weiterlesen