Das äußere und das innere Universum

1.10.2020. Hier sollen Beiträge zu finden sein, die über die Grenzen des Planeten Erde hinausgehen. Der Kosmos enthält noch viele andere Systeme, die Astronomen mit Weltraumkameras selbst in großen Entfernungen gestochen scharf aufgenommen haben. Ein Bildkalender kann das immer wieder zeigen, wenn er nur Monate und Jahre anzeigt. Dann kann man am Jahresende immer wieder neu beginnen. So etwas macht Freude, auch noch nach zwanzig Jahren.

Grenzüberschreitungen ennt man auch Transzendenz. Damit sind gedankliche Universen gemeint, zum Beispiel die Religion oder geistige Gemeinschaften. Die Glaubenfreiheit ist ein wichtiges Grundrecht, auch in der amerikanischen und deutschen Verfasung. Selbst Behörden oder Gerichte dürfen daran nicht rühren. „Freiheit ist immer die Freiheit des Andersdenkenden,“ sagte vor hundert Jahren eine deutsche Politikerin. Sie wurde später von Andersdenkenden ermordet.

Der Missbrauch von Freiheiten ist eine Straftat. Manche nehmen das nicht so ernst, aber das ist ihr eigenes Risiko. Wegen Verstoßes gegen die Menschenrechte gab es schon oft Prozesse. In Nürnberg endeten sie nach dem Zweiten Weltkrieg mit Todesurteilen. Die Asche der Gehängten wurde in die Münchener Isar geschüttet, in der Nähe der Thalkirchener Wallfahrtskapelle „Maria Einsiedel“, die auch einen kleinen Kreuzgang vor dem Eingang hat. Kreuzgänge dienen der Meditation, wie in einem Kloster. Die Klausur dort ist sonst ein Bereich, den nur von Eingeweihten betreten werden soll, zum Gebet.

Die Grenzen eines Universums kann man nicht erkennen, aber sich mit dem Erkennbaren beschäftigen. Alles läuft wie ein großes mechanisches Uhrwerk. Oder wie eine biologische, physikalische oder chemische Kategorie. Werden die Regeln nicht erkannt, absichtlich missachtet oder nicht ernst genommen, geht Alles kaputt, sehr schnell oder sehr langsam. Die Höhe der Folgen richtet sich danach. Auch die finanziellen Ansprüche auf Entschädigung oder Schadensersatz.

Auf Wissenslücken muss Jeder frühzeitig reagieren. Kein Grund zum schüchternen Schweigen. Aber es ist erstaunlich, wie viele Fehler trotzdem gemacht werden. Das Ergebnis sieht man oft in den Informations-Medien, zu denen jeder eine freien Zugang haben muss, ohne dass es am Geldmangel scheitert. Dafür müssen sich die sozialen Einrichtungen auch finanziell engagieren- Ausreden und juristische Vertuschungsversuche werden immer schwieriger, weil sich Jeder die vorhanden Daten selbst aktualisieren und zusammenstellen kann. Die Betrüger wissen das zwar manchmal selbst, halten sich aber für superschlau, wenn die letzte Abrechnung kommt.

Das sind auch die Grenzen innerhalb eines Universums. Darüber zu berichten, ist ein unantastbares Grundrecht, genauso wie die Meinungsfreiheit.

Die noch zu entdeckenden Kontinente sind auf den ersten Blick nicht zu erkennen. Aber es gibt sie.

Jeder trägt ein eigenes Universum in sich. Es ist unantastbar, wie die Würde des Menschen. So steht es im Grundgesetz. Die Verfassung bestätigt auch das Recht auf Gegenwehr, gegen Alle, die das nicht ernst nehmen, ausdrücklich ohne feige Rücksicht auf die Wichtigkeit im Beruf oder viel Geld. Sämtliche Artikel auf dieser Webseite treten dafür ein.

.