Die Alpen 2022

14.4.2022. Nietzsche selbst hielt eines seiner Werke für so wichtig, dass er mehrere Vorworte dazu schrieb: „Also sprach Zarathustra“. Der Text ist wie ein Rausch voller Bilder, und darin Sätze wie „Was mich nicht umbringt, macht mich stark“. Sein pesönliches Leben endete mit einer Katastrophe, hier erklärt am 5.9.21. „Nietzsches Absturz“ :

https://luft.mind-panorama.de/?s=nietzsche&x=16&y=10

Gelesen habe ich das seit meiner Schulzeit nicht, dann wurde es bestellt. Eine Fundgrube dafür ist das „Zentralverzeichnis antiquarischer Bücher“ (ZVAB) :

https://www.zvab.com/

Selbst wer das Internet nicht leiden kann, findet dort eine Auswahl an Qualität und Preisen, die keine Konkurrenz hat. „Zarathustra“ kam in einem guten Zustand, aber man muss sich Zeit dafür nehmen. Allein beim Herumblättern sieht man Überschriften wie „“Gesindel“, die er auch für wichtige Kulturveranstaltungen gebrauchte. „Sonnenaufgang“. „Von den drei Bösen“. „Gespräch mit den Königen“. „Mittags“. „Von der Wissenschaft“.

Auch diese Bilder kann man übersetzen, dann spart man sich viele Seiten mit leerem Stroh von anderen Verfassern.

Wenn man ein altes Buch wieder entdeckt oder eine lange nicht gehörte Musik, ist die Wirkung ganz neu.

Die Alpen sind ein Naturereignis, das es in Deutschland nur einmal gibt. „Zarathustra“ hat Richard Strauss (1864 . 1949) vertont, mit einer lauten Eröffnungs-Fanfare, die bekannt ist. Die gleiche Stimmung gelang dem Komponisten bei der „Alpensinfonie“.

https://luft.mind-panorama.de/?s=alpensinfonie&x=14&y=13

Bei  dem Artikel vom 16.9.21 „Fata Morgana“ kann man die Musik hören.

https://luft.mind-panorama.de/fata-morgana/

https://www.youtube.com/watch?v=oPpGxrUHLO4

.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.