Die Verdampfung ungelöster Probleme

18.10.2020. Alle Probleme kann man nicht lösen, aber viel mehr, als die Mehrheit glaubt. Und das ist mehr als Nichts.

Erst einmal muss man eine aktuelle Datenbank anlegen. Mit den wichtigsten Fakten und den Ursachen, aber keinen Riesen-Apparat. Dazu braucht man noch die Werte des letzten Jahres und einiger, ganz weniger früherer Jahre, zum Vergleich. Ein Computer schluckt und speichert die ermittelten Werte und gehorcht Algorithmen, also Rechenformeln. Oder benutzt einfach die Methoden ähnlicher Programme. Die gibt es kostenlos im Internet, als Datenbanken, die hohe Ansprüche erfüllen, aber mittlerweile leicht zu bedienen sind. Aus den Differenzwerten zwischen heute und früher ergeben sich praktische, realistische Lösungen, die viel Geld sparen können.

Das gilt überall. In der Ökonomie verbessert es die Zustände, auch die Ungerechtigkeiten zwischen reichen und armen Regionen, innerhalb eines Staats. Wenn die sehr auffällig sind, muss die Regierung eingreifen. Aber der Staat darf nicht nur im Machtrausch, von oben herab, die arbeitenden Menschen kontrollieren, sondern ist, gar nicht so selten, als Haupt- Verursacher beteiligt. Dann müssen Regierungen ausgewechselt werden oder zurücktreten . Zur Zeit gibt es heftige Demonstrationen in Bergkarabach, in Armenien, gegen den Präsidenten. Die Sicherheitskräfte sind alarmiert, aber mehrere Kritiker erklärten vor den Nachrichten-Kameras offen, „Wir sind alle hier, die Anführer.“ Ein ganzes Volk, nicht einmal Tausende, kann die Regierung, willkürlich plötzlich wegsperren oder, mit offensichtlichen Lügen, für verrückt erklären. In solchen Fällen reichen zur Auswertung wenige Zahlen: Kopfzahl der Teilnehmer, Datum der einzelnen Demonstrationen und die Versammlungsorte. Die genauen Unterschiede, die Veränderungen wertet vollautomatisch ein geeignetes Computerprogramm aus. Die Verantwortlichen, die Verursacher sind öffentlich, namentlich bekannt. Sie müssen sofort gehen, Hausverbot bekommen, und Juristen übernehmen den ungelösten, aber rasch lösbaren Fall. Das klingt nicht nur einfach, sondern ist es auch, wenn man selbst dabei war, als Augenzeuge. Dafür braucht man keine hochbezahlten europäischen Gerichtshöfe, die monatelang daran arbeiten, Die Zahlen sind deutlich genug.

Das funktioniert genau so überall, aber nicht nur in großen Firmen, sondern auch bei Gemeinschaften und bei Reiseveranstaltern. Überall, wo etwas organisiert wird und Erfolg haben muss, also danach beträchtliche Gewinne auslösen soll. Mit Fälschungen und Betrügereien stoppt die ratternde Maschinerie, mit einer Bruchlandung, früher oder später. Aber dann ist der Schaden noch größer. Und die Schadensersatz-Forderungen, die lange nicht verjähren und auch das gesamte Privatvermögen bedrohen, bis zu den niedrigen Freibeträgen für Sozialhilfe-Empfänger.

Gefährdete Branchen sind Kultur-Einrichtungen, Stiftungen, die manchmal noch wie ein Familienbetrieb geführt werden, mit Geschenken für die Kinder und Mitarbeiter. Ich habe oft Einladungen zu Weihnachtsfeiern bekommen, bin aber niemals dort hingegangen, wenn geschäftliche Interessen im Spiel waren. Deshalb bekam ich auch keine Firmengeschenke zu Weihnachten und Neujahr. Das sprach sich allmählich herum. Einige hinterlistige Schurken verbreiteten dann, ich hätte die gewohnten Geschenke selbst eingesteckt. Aber das waren genau solche schwarzen Charaktere, die das selbst wirklich machen. Todfeinde, wenn man sie nicht bejubelt. Ein Betriebsrats-Vorsitzender wurde von einem einfachen Fahrer gefragt, ob er ihm eine schriftliche Bewerbung schreiben könnte. Es ging um einen attraktiven Job, in einem betriebseigenen Foto-Labor. Die Bewerbung wurde auch ganz schnell erledigt, aber dann bekam der Sohn des Betriebsrats-Vorsitzenden die Stelle. Seine eigenen Kollegen forderten ihn danach, einstimmig auf, sofort zurückzutreten. Das hat er nicht so schnell gemacht, aber Niemand vertraute ihm noch, also ging er, zur allgemeinen Freude.

So verdampft man, zuverlässig ungelöste Probleme. Die Methoden müssen dem wechselnden Thema angepasst werden, aber sie ändern sich nicht, im Prinzip der Schadensbeseitigung.

.