Die Weltregierung 2022

28.12.2021. Der aktuelle Zustand der Welt ist bekannt, aber das Bild ist falsch und verzerrt.  Nachprüfbare Statistiken sind wertlos, wenn sie Lücken haben oder gefälscht sind, schon bei der Vorbereitung und Entstehung. Wenn die Ursachen nicht erkannt werden, kann man sie auch nicht beseitigen. Beispiele dafür kann man sich deshalb sparen, weil Jeder sie selbst in den Infomationsmedien finden kann. Wer nichts findet, hat auch die Statistiken nicht richtig gelesen, sondern nur ihre Folgen und Auswirkungen, schriftlich. Alle Regierungen auf der Welt arbeiten damit, denn sonst könnte es Allen besser gehen, vor Allem in den armen Ländern.

Drei Tage vor Silvester stellt sich heute die Frage: Wie soll das weiter gehen? Auf keinen Fall wie bisher, aber darüber wird viel zu wenig geredet, natürlich auch nicht über Fakten und Einzelheiten. Immer höhere Staatskredite werden aufgenommen, die von den Staatsbürgern zurückgezahlt werden müssen. Die Summen sind derart hoch, dass Jahrzehnte damt verschwendet werden. Von überfälligen und wirksamen Einsparungen wird jedoch kaum geredet. In Zukunft werden die staatlichen, politischen Regierungen eine immer kleinere Rolle spielen. Sie werden ersetzt durch ein internationales Netzwerk, das keine Grenzen kennt: Das Internet. Wer regiert denn zur Zeit die Welt? Dazu gibt es hier zwei eigene Kapitel: „Die Architektur der Macht“, also Beziehungen und viel Geld. Und die „Gesetze der Mystik“, das mächtigste Gesetzbuch im Universum. Das habe ich mir nicht ausgedacht, aber es existiert und funktioniert. Die einzelnen Verbindungen im Netzwerk sind allerdings zum großen Teil meine Idee, und deshalb werden sie vom Copyright geschützt, wenn Jemand Geld damit verdienen will. Das ist kein Witz. Viele Verstöße sind schnell nachweisbar. Ich unternehme dabei gar nichts, weil Alles von selbst herauskommt, vollautomatisch. Immer schneller und genauer.

Das Copyright kann auch Teil einer Erbschaft sein oder zum Vermögen  einer Stiftung gehören, die alle Rechte und finanzielle Ansprüche durchsetzt. Ein Beispiel  dafür ist George Gershwin (1898 – 1937). Der Komponist verfügte, dass alle Rollen in seiner Oper „Porgy und Bess“ aus dem Jahr 1935,  ausschließlich mit farbigen Sängern besetzt werden. Die Erben haben sogar durchgesetzt, dass eine teure Hollywood-Verflmung des Stücks nicht gezeigt werden darf, weil sie nicht dem Willen des Komponisten entspricht.

Hier gibt es 45 Themen, Kapitel (Kategorien), die alle Bereiche mindestens anrühren oder erkennbar machen. Auch praktische Lösungsmöglichkeiten. Die Quersumme von 45 ist Neun. Das ist das AT-Zeichen, die universale Eingangstür zum Internet. Und das wird ein zentraler Teil der neuen Weltregierung. Niemand darf es ungestraft  abschalten, aber es schützt auch keine Verbrechen.  Die Stichwörter werden hier oft genau erklärt: Transparenz, Auflösung schädlicher Geheimnisse, die sich als wohltätig tarnen und perfekt organisiert werden, aber  gegen die universale Weltordnung verstoßen und sie beschädigen. Für die Verursacher kann das sehr teuer werden, in Zukunft noch mehr. Hier gibt es keine Reklame für Firmen, aber ein Markenzeichen wird ein Wundermittel sein: „Open Source“ (Offene Quelle).  Man kann sich darüber im Wikipedia-Lexikon ausführlich informieren. Am 20.12., also vor acht Tagen, habe ich dazu einen Artikel geschrieben:

https://luft.mind-panorama.de/?s=offene+quelle&x=12&y=5

Besonders reizvoll finde ich es, in alten Aufzeichnungen zu blättern. Wenn davon hier etwas zu lesen ist, wird immer der Schutz persönlicher Daten garantiert. Aber die Vergangenheit kann auch die Gegenwart erklären. Nur zwei Messpunkte aus diesen beiden Begriffen reichen aus dafür, also ein Vergleich. Verwandelt man die beiden Zahlen in eine graphische Linie, zeigt sie nach unten oder nach oben. Das ist die Zukunft. Die Faktoren lassen sich beeinflussen,. Dann ändert sich auch das Ergebnis. Und das wird der neue Herrscher die Welt sein: Die Regierung, für alle Staaten. Sie funktionieren nicht durch Gewalt, sondern durch Offenheit, alles Andere wird verschwinden, wenn es Schaden anrichtet.

.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.