Die Ziffer Acht

21.7.2022. Eine neue Welt, hinter der sichtbaren, entsteht nur durch Gedankenarbeit. Die Zahlenmystik reagiert nicht auf Formen, sondern auf Naturerscheinungen, Archetypen und Symbole. Man findet sie hier mit der Such-Funktion, oben rechts. Das Ergebnis sind über 40 Beiträge:

https://luft.mind-panorama.de/?s=archetypen&x=17&y=9

Wiederholungen kann man sich sparen, und wenn sie nichts Neues bringen, ist es Zeitverschwendung. Aber es gibt immer Richtungen, die noch nicht bekannt sind. Zwei Parallelen treffen sich in der Unendlichkeit, gesehen hat das noch Niemand. Die Freiheitsstatue steht im Hafen von New York, als Gruß an die Einwanderer. Sie sollen auch den Wert der Freiheit erkennen, denn die Verfassung gibt ihnen dazu viele Rechte. Mit dem Bild der Statue versteht man das sofort, die genauen Einzelheiten findet man im Internet. Und auch den Unterschied zwischen Traum und Wirklichkeit, der immer das Thema der Tagesnachrichten ist. Die Lücke ist auch hier das Thema vieler Kommentare. Nichts ist unveränderlich, die Auswertung wichtiger Informationen löst eigentlich automatisch Veränderungen aus. Warum das nicht geschieht, wird an konkreten Beispielen begründet, auch die Ursachen und Folgen.

Die Zeit zum Abwarten verkürzt sich, das geht ganz ohne Gewalt. Bekannttlich ist auch das noch nicht aktuell, aber die Zutaten sind bekannt, die Gewürze, und das Ergebnis muss den Gästen schmecken, sonst muss der Koch gehen Oder Spitzenplätze werden neu besetzt. Eine Horrorphantasie für Betroffene, wenn sie gleichzeitig die Verursacher der Katastrophe sind.  Zu spüren bekommen das Blitzableiter, die jede Hochspannung direkt auf Unschuldige ablenken sollen. 1971 bis 1987 hielt sich das in Grenzen, während der.Jahre in Münster, die hier ein eigenes Kapitel aufgebaut haben, unter diesem Text. Danach zerbrachen viele Grenzen, weil Großstädte ein eigenes Innenleben haben.

Auch für die Allgemeinheit kann das nur dann einen Wert haben, wenn auf Nebensachen verzichtet wird, die Regeln erkennbar werden, auch die innere Struktur der Arbeitsplätze und Orte, wo sich Menschen treffen. Offene Diskussionen im Internet gab es dabei erst seit dem September 2000, und wenn man das Datum eintippt, in die Suchmaschine oben rechts, werden auch sofort die Kommentare erkennbar, die immer vom Datenschutz beendet werden. Nicht aus Wichtigtuerei, sondern aus Überzeugung, und das Wichtigste wird immer offen hjer erklärt. Ein Kraftakt ist das nicht, aber eine Bilanz der Gegenwart, die sich seit Jahrzehnten, ganz langsam aufgebaut hat, auch durc Vergleiche mit ganz anderen Situationen. Schaden richtet das nicht an und fuktioniert in der Wirklichkeit. Wer sich nicht dafür interessiert, hat andere Aufgaben und Ziele. Das hat einen eigenen Wert.

.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.