Täglicher Betrug im Internet

16.12.2021. Achim Wagenknecht, Chefredakteur einer großen Internet-Zeitschrift, schreibt:

„Drei Millionen Dollar pro Tag mit Internet-Betrug: Mehrfach habe ich Sie schon gewarnt, dass viele Werbebanner im Internet von Betrügern stammen. Internet-Werbung ist ein riesiger Sumpf. Es wurden schon Server-Farmen gefunden, deren Betreiber Millionen Dollar für Nix kassierten – pro Tag! Die Täter schalten massenweise betrügerische Internet-Werbung. Das Gute daran: Sie bekommen diese Werbung höchstwahrscheinlich nie zu sehen. Und auch sonst niemand.

Die Betrüger haben nämlich ein komplett geschlossenes System geschaffen. Auf der einen Seite stehen haufenweise Computer, die Werbebanner anzeigen. Auf der anderen Seite stehen noch mehr Computer, die diese Werbebanner abrufen. Aber vor diesen PCs sitzt kein Mensch. Die Werbung wird automatisch geladen.

Schnittstellen gibt es nur zu Werbenetzwerken. Diese spielen die Werbung aus und zählen, wie oft sie abgerufen wird. Nach den Abrufzahlen werden die Betreiber bezahlt. Egal, ob jemand die Werbung gesehen hat oder nicht.

Sogenannte Bot-Programme simulieren die Mausklicks echter Benutzer und gaukeln den Werbetreibenden vor, ihre Werbung würde von massenweise Leuten angeklickt. Da wird im großen Stil Geld verschwendet, das wir Verbraucher nachher wieder bezahlen müssen: Denn die Werbe-Etats, aus denen die Knete stammt, sind ja in die Produktpreise einkalkuliert. Und die zahlen am Ende wir alle.

Die Werbe-Industrie verschwendet noch mehr Geld, indem sie Forschungsarbeiten bezahlt, die die Mausklick-Roboter entlarven sollen. Das ist ein Wettrennen, das die Industrie nicht gewinnen kann. Statt dessen sollte die nervige Werbung insgesamt radikal heruntergefahren werden. Wir Verbraucher wissen schon, was wir wollen. Wir brauchen keine Werbung, die uns immer neue Bedürfnisse suggeriert.

Und selbst wenn Sie Werbung für richtig und notwendig halten: Dieser Sumpf muss trockengelegt werden! Installieren Sie am besten gleich einen echten Werbeblocker. Ich empfehle uBlock Origin.“

Nur zur Information. Wer mehr wissen will, kann das mit jeder Suchmaschine finden.

.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.